THM

THM - AStA Friedberg

Startseite

Der Allgemeine Studierendenausschuß (AStA) kümmert sich um die allgemeinen Belange der gesamten Studierendenschaft. Er wird vom Studentenparlament zur konstituierenden Sitzung gewählt und im Verlaufe der parallelen Amtszeit von einem Jahr kontrolliert. Die Technische Hochschule Mittelhessen hat an beiden Standorten eine AStA Geschäftsstelle. Der AStA besteht aus der Geschäftsleitung und Themenschwerpunkten/Referaten.

Die Geschäftsleitung besteht aus dem Geschäftsstellenleiter und zwei ebenfalls zeichnungsberechtigten Referenten. Die Referate werden von einem oder mehreren Referenten besetzt.

Der Geschäftsstellenleiter wie die Referenten erhalten Arbeitsentschädigungen. Diese werden vom StuPa festgelegt und sind somit in den Protokollen nachzuvollziehen.

2. THM Tischtennis

2. THM Tischtennis Turnier am 21. Mai 2015

Der Hochschulsport der Technischen Hochschule Mittelhessen veranstaltet zum zweiten Mal eine *interne Tischtennis - Hochschulmeisterschaft*!
Wir freuen uns auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Studierende, MitarbeiterInnen oder ProfessorInnen), egal ob Hobby- oder VereinsspielerIn.
Alle sind herzlich eingeladen den Schläger zu schwingen.

Termin: 21.05.2015, ab 18 Uhr
Austragungsort: Steinkopf Sporthalle in Friedberg-Ockstadt
Anmeldung: im Sportbüro oder unter <mailto:> mit Angabe ob Hobby- oder Vereinsspieler.
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

AStA-Party

Ein Leben braucht dich gegen Blutkrebs!

Jeder, der sich als potenzieller Stammzellspender in die DKMS aufnehmen lässt, ist eine weitere Chance für Patienten weltweit und kann vielleicht schon morgen zum Lebensspender werden. Jeder Einzelne zählt!

Die Aktion findet statt am:

Mittwoch, den 12. November 2014

von 11:00 bis 16:00 Uhr

Haus A5 Raum 0.11

Wilhelm-Leuschner-Str. 13, 61167 Friedberg

Willkommen sind alle Studierenden, aber auch gerne Nicht-Studenten*Innen.

Wir suchen noch Helfer_innen!

Jeder, der Lesen und Schreiben kann, kann helfen. Deine Aufgaben am Aktionstag:
Dokumentieren, Leute autodidaktisch bei der Typisierung mit Wattestäbchen anleiten,
Infostände/Kuchenstände betreuen, Flyer verteilen und auf die Aktion hinweisen. Wir
freuen uns auf dich!

Melde dich bei:

Ersti-Party WS 2014

Am 31.10. war es wieder soweit: Die AStA-Semesterparty fand auf dem Campus der THM in Friedberg statt. Passend zum Datum war das Motto der Fete „Halloween“. Viele der Feierwütigen sind dem Motto auch gefolgt und kamen in Verkleidung, unter anderem als Hulk, Vampir oder einfach in zusammengewürfelten Kombinationen. So startete die Party in einer bunten Runden.

 

Das Highlight: Gleich drei Bands hatten sich angekündigt um in der Mensa die Feierlaune hochzuschrauben. Die Band „dreimillionen“ heizte die Stimmung direkt von Anfang an und die Mensa füllte sich zunehmend. Die Thekencrew hatte schon zu früher Stunde alle Hände voll zu tun um die Cocktails und Longdrinks unter das Volk zu bringen. Auch die zweite Band „The Munitors“ kam bei allen 550 Gästen bestens an. Auch die Letzten konnte ihr Tanzbein nicht mehr still halten als die Ska-Band „Evil Cavies“ ihren Auftritt mit Trompeten und guter Laune Musik begann. Zum Schluss kamen alle Elektro-Liebhaber noch auf Ihre Kosten als ein House-DJ auflag.

 

Gegen 2:00 Uhr wurden die Pforten von einer wirklich gelungenen und friedlichen Party geschlossen. Um 08:00 Uhr hatte das Helfer Team die Mensa wieder für den Alltag hergerichtet.

Das AStA-Team möchte sich bei allen Gästen und vor allem bei alle Helfer für einen tollen und ausgelassenen Abend bedanken. Wir freuen uns schon auf das Sommerfest im nächsten Semester.

 

Bilder der Ersti-Party findet ihr hier.

 

 

Stadtrallye WS 2014

Wie heißt das Teehaus an der Stadtkirche? Welches Ereignis ist im Boden vor dem Burggymnasium verewigt? Was kostet ein Pint Guinness? Was ist in der Mainzer-Tor-Anlage 6 untergebracht?

Das waren einige der über 20 Fragen an die Teilnehmer einer Rallye, die der Allgemeine Studierendenausschuss der TH Mittelhessen in Friedberg organisiert hatte. In kleinen Gruppen erkundeten über 100 Erstsemester die Stadt, in der sie die nächsten Jahre studieren wollen. Organisator Philipp Klose hatte eine Route ausgearbeitet und auch für eine Führung durch Friedbergs Burganlage gesorgt.

Zwei Teams teilten sich den Sieg der Rallye. Ihre Mitglieder können sich auf freien Eintritt bei der nächsten Asta-Party freuen. „An erster Stelle stand der Spaß daran, Friedberg kennenzulernen“, sagte David Schustek, der die Asta-Geschäftsstelle in Friedberg leitet. Außerdem sei es wichtig, dass die neuen Studentinnen und Studenten während des Wettbewerbs und später bei Grillwürstchen und Getränken einander besser kennenlernen konnten. Die Rallye sei bei allen, die mitgemacht haben, sehr gut angekommen, resümierte Schustek die Asta-Aktion.

Bilder der Stadtrallye

Technische Hochschule Mittelhessen - University of Applied Sciences - Wiesenstraße 14 - 35390 Gießen - 0641 309-0 -