Aktuelle Semesterinformationen wie z.B. Vorlesungszeiten und Klausurergebnisse werden am Aushangbrett des Fachgebietes vor dem Grundbaulabor (A15.1.14) im B-Gebäude bekanntgegeben.

Kursbeschreibung Studienrichtung Bauingenieurwesen

Von den Studierenden im 3. Semester wird gruppenweise ein einwöchiges Praktikum absolviert, in dem alle gängigen Feld- und Laborversuche durchgeführt werden. Praktikum und die Vorlesung Bodenmechanik sollen die notwendigen Grundkenntnisse für das Verständnis des mechanischen Verhaltens von Böden vermitteln. Aufbauend auf diesen Grundlagen werden im 4. Semester in der Vorlesung Grundbau 1 alle Standardberechnungen und Standsicherheitsnachweise gelehrt. Für die Studierenden aller Vertiefungsrichtung wird das Wahlpflichtfach Grundbau 2 angeboten. In dieser Lehrveranstaltung wird das Grundlagenwissen vertieft und auf praktische Beispiele angewendet. Die Berechnung von Baugruben steht im Vordergrund.

Im Masterstudium wird die Lehrveranstaltung Geotechnik sowie die Wahlpflichtveranstaltung Bodenmechanik 2 angeboten.

Kursbeschreibung Studienrichtung Architektur

Die im 4. Semester angebotene Vorlesung Baugrund und Gründungen soll den zukünftigen Architekten in die Lage versetzen, Baugrunderkundungen zu veranlassen, den Boden selbst grob anzusprechen, einfache Erddruckberechnungen durchzuführen und Flachgründungen zu dimensionieren.