Die Dyckerhoff GmbH verleiht einen Förderpreis für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich der Betontechnologie an Absolventen und Absolventinnen des Fachbereichs "Bauingenieurwesen".

Mit dem Förderpreis, der mit 3.000 Euro dotiert ist, zeichnet Dyckerhoff „frischgebackene“ Bauingenieure und Bauingenieurinnen im Bachelor- bzw. Masterstudiengang aus, die mit ihren Abschlussarbeiten entscheidend zur Weiterentwicklung der Herstellung, Verarbeitung und Anwendung von Betonbaustoffen beigetragen haben. Die eingereichten Beiträge sollen Möglichkeiten zur Verbesserung der baustoffspezischen Eigenschaften, der Qualität, der Ökologie, der Wirtschaftlichkeit sowie der technologischen Thematik rund um Beton und daraus entstehende Bauwerke aufzeigen.

Für die Verleihung im Jahr 2018 werden Arbeiten des Jahres 2017 berücksichtigt. Einsendeschluss ist der 31.01.2018.

Weitere Informationen im Ausschreibungsposter [PDF]

Ansprechperson der THM: Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Kern