Das HHG verlangt von den Hochschulen die regelmäßige Evaluation der Aufgabenerfüllung. Ein Kernstück der Evaluation an der THM sind die Lehrveranstaltungsevaluationen. Bei der Durchführung und Auswertung werden wir vom ZQE (Zentrum für Qualitätsentwicklung) unterstützt.

Doch wo ist der Nutzen für unsere Studierende?

  1. Feedback für Lehrende
  2. Qualitätssicherung von Studium und Lehre
  3. Wichtiges Instrument zur Weiterentwicklung des Studiengangs und der Hochschule

Die ausgefüllten Fragebögen werden automatisiert eingescannt, digitalisiert und den Lehrenden im Anschluss als Bericht zur Verfügung gestellt und wenn notwendig Maßnahmen eingeleitet. Diese können von didaktischen Schulungen über die Beseitigung baulicher Mängel oder auch Verbesserungen im Studienablauf reichen. Inhaltlich ist bei der Beantwortung der Fragen darauf zu achten sachlich und konstruktiv zu sein.

LVE Ablauf V7

Sie profitieren heute bereits von Evaluationen Ihrer Vorgänger und können durch Ihr Feedback wiederum Ihren Nachfolgern die bestmögliche Lehre sichern.

Anregungen, Verbessungsvorschläge, Fragen oder Kritik am Evaluationsablauf werden von uns gerne entgegen genommen. Hierfür können Sie uns persönlich kontaktieren (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder auch anonym das Meinungsportal nutzen.