flyercover thm datenschutztag 2017Am Dienstag, den 21. Februar 2017 veranstaltet der Datenschutzbeauftragte der Technischen Hochschule Mittelhessen in Zusammenarbeit mit dem Referat Personalentwicklung auf dem Campus Gießen den THM-Datenschutztag 2017.

Auf dem Programm stehen die Themen Haftung von Beschäftigten bei Datenschutzverstößen, Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung von Internet und E-Mail sowie Informationen vom BigBrotherAward bis zur Verfassungsbeschwerde. Mit der Veranstaltung sprechen wir besonders die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule an, aber auch externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Tagungsprogramm:

09:15 - 09:30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer

09:30 - 11:00 Uhr
"Haftung von Beschäftigten der öffentlichen Verwaltung bei Verstößen gegen Datenschutzvorschriften und Dienstvorschriften"
Referent (NEU): Rechtsanwalt Dr. jur. Götz Gerlach
Kanzlei Kleymann, Karpenstein & Partner

11:15 - 12:45 Uhr
"Datenschutz und Sicherheit bei der Nutzung von Internet & E-Mail – Sicherheitsbewusstsein & Bordmittel gegen Angriffe, Malware, Phishing & Co."
Referent: Frank Giebel, IT-Revisor, Datenschutzbeauftragter
3rd Mind Business Consulting e.K.

14:00 - 14:15 Uhr
Begleitausstellung Datenschutz-Awareness
Referentin: Kerstin Siebentritt, Hochschule Ansbach

14:15 - 15:45 Uhr
„Digitalcourage: Ein Datenschutzfeuerwerk - vom BigBrotherAward bis zur Verfassungsbeschwerde“
Referent: padeluun
Digitalcourage e. V.

15:45 Uhr - Ende
Gemeinsamer Austausch

Anfahrt / Ort:
Campus Gießen, Gebäude B21.0.01 (Roxy Kino), Ludwigsplatz 4, 35390 Gießen

Veranstaltungsflyer THM-Datenschutztag 2017 als PDF

Die Berichterstattung über die bisherigen THM-Datenschutztage und die Vorträge
finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.

Ansprechpartner:
Hajo Köppen, Tel. 0641 309-1030,hajo.koeppen@verw.thm.de
Andreas Heines, Tel. 0641 309-1034,andreas.heines@verw.thm.de

ONLINE-Anmeldung:
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Ihre Online-Anmeldung
Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 15.02.2017.

Datenschutzhinweis:
Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Anmeldung und Durchführung dieser Veranstaltung gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Die Daten werden nach Erstellung der Teilnahmebescheinigung gelöscht.