Die Aktualität und der hohe Praxisbezug der Studieninhalte werden durch zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Kooperationspartnern in der Industrie und anderen Einrichtungen im In- und Ausland erreicht.

Aktuelle Themenschwerpunkte sind die Modellierung und Steuerung von Ionenantrieben für Satelliten, das elektronische Energiemanagement bei Mikro- und Mini-Blockheizkraftwerken, Themen im Bereich der Mobilkommunikation und industrieller Kommunikation, der Entwurf anwendungsspezifischer integrierter Schaltkreise, die Entwicklung optischer Sensoren und Bildverarbeitung bis hin zur Modellbildung für neue Nanostruktur-Bauelemente der Elektronik.

Derzeit werden am Fachbereich acht Promotionen in Kooperation mit den Universitäten Kassel, Gießen und Marburg sowie der Universitat Rovira i Virgili (Tarragona, Spanien) durchgeführt.