THM

Veranstaltungen

 veranstaltungskalender


Veranstaltungen des Gleichstellungsbüros Wintersemester 2016/17


 

Die Veranstaltungsübersicht für Frühjahr 2017

Flyer für die Seminarreihe "Kompetenztraining Beruf und Pflege"

Datum Ort Veranstaltung
     
26.04.2017 Firma Rinn Beton- und Naturstein, Rodheimer Straße 83, 35452 Heuchelheim

Herausforderung Pflege, Familie & Beruf
Die Betreuung oder Pflege von nahestehenden Menschen kann eine große Belastung zu den gestiegenen Anforderungen aus der Erwerbstätigkeit bedeuten. Doch die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf kann auch gut gelingen, wenn Sie das Pflege-Hilfenetz und die betrieblichen Unterstützungsmöglichkeiten kennen, Handlungsstrategien lernen, um eine Überforderung zu vermeiden und mit den möglichen Konflikten wie z.B. Rollenwechsel in der Familie oder dem Verweigern von Hilfe, umgehen können. Die Grundlagen dazu vermittelt dieses Seminar.
Uhrzeit: 15:30 - 19:00 Uhr
Referentin: Stefanie Steinfeld (Dipl. Sozialarbeiterin, Sozialbetriebswirtin)
Anmeldung

     
10.05.2017 Firma Rinn Beton- und Naturstein, Rodheimer Straße 83, 35452 Heuchelheim Finanzielle und rechtliche Aspekte
Rechtliche Vorsorge durch Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. Pflegeversicherung, Familienpflegezeitgesetz, PSG II, Finanzierung von Heimplätzen und Elternunterhalt.
Uhrzeit: 15:30 - 19:00 Uhr
Referentin: Stefanie Steinfeld (Dipl. Sozialarbeiterin, Sozialbetriebswirtin)
Anmeldung
     
24.05.2017 Firma Rinn Beton- und Naturstein, Rodheimer Straße 83, 35452 Heuchelheim Demenz und Depression im Alter
Diagnos, Behandlung und Umgang mit demenziell erkrankten Menschen. Umgang mit depressiven Menschen bei Pflegebedürftigkeit. Vermeidung von Erschöpfungsdepression. Auswirkungen auf die Pflegesituation. Hilfenetz.
Uhrzeit: 15:30 - 19:00 Uhr
Referentin: Stefanie Steinfeld (Dipl. Sozialarbeiterin, Sozialbetriebswirtin)
Anmeldung
     

07.06.2017

Firma Rinn Beton- und Naturstein, Rodheimer Straße 83, 35452 Heuchelheim Achtsamkeit - Wer pflegt, muss sich pflegen
Die Sorge um einen pflegebedürftigen Angehörigen ist eine Lebenssituation, die hohe Anforderungen nicht nur im Tun, sondern auch im emotionalen Erleben stellt. Hilfen geben bedeutet auch Hilfen annehmen und achtsam mit den eigenen Ressourcen umgehen. Eigene Grenzen sehen und annehmen. Ressourcen erkennen, stärken und aufbauen durch:
-Ernährung gegen Stress
-Bewegung
-Entspannung
Uhrzeit: 15:30 - 19:00 Uhr
Referentin: Stefanie Steinfeld (Dipl. Sozialarbeiterin, Sozialbetriebswirtin)
Anmeldung
     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen - Studieren mit Kind - Studentenwerk Gießen

Datum Uhr Veranstaltung
     
19.10.2016 16:00-17:30

Begrüßungsveranstaltung für alle studentischen Familien*

für alle Studierenden, die ein Kind haben, bekommen oder planen.

 

     
16.11.2016 16:00-17:30

Geschafft - Mein Studium mit Kind*

Die Diplompsychologin Petra Groos und die Psychologin (BA) Jessica Schütz haben
es selbst durch: Studium und Kind unter einen Hut zu bringen und erfolgreich den
(ersten) Studienabschluss zu machen.
Die beiden berichten wie es ist, mit Kind zu studieren, wie das Zeitmanagement
beim Studium mit Kind gelingen kann, wie der Berufseinstieg mit Kind glückt (Fr. Groos)
und wie die Fortsetzung des Studiums im Masterstudiengang mit einem zweiten Kind zu
schaffen ist (Fr. Schütz).

Referentinnen: Petra Groos, Coach Erwachsenenbildung
Jessica Schütz, Autonomes Familienreferat der JLU, Studentin der Psychologie (MA)

In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Gießen

     
14.12.2016 16:00-17:30

Studieren mit Kind - zusätzliche finanzielle Unterstützung in einer
besonderen Lebenslage*

-Leistungen des SGB II (ALG II im Urlaubssemester, Mehrbedarfe für Schwangere &
 Alleinerziehende, Kinderzuschlag beim Kindergeld)
-BAföG-Regelungen (Kinderbetreuungszuschlag, Verlängerung der Förderungs-
 höchstdauer

Referentinnen:
Nicole Weiß, Beauftragte für Chancengleichheit, jobcenter Gießen
Christine Schramm-Spehrer, Beraterin im Hochschulteam, Agentur für Arbeit Gießen
Beate Caputa-Wießner, Zentrale Studienberatung der JLU
Susanne Schreiber, Familienservicestelle des Studentenwerks

     

* Die Veranstaltungen des Studentenwerk Gießen sind kostenfrei und finden in der Otto-Behagel-Straße 25, Raum 6 statt. Eine Anmeldung ist bis zum Montag vor der Veranstaltung erforderlich, wenn Sie Ihr Kind/Ihre Kinder mitbringen und die kostenlose Kinderbetreuung nutzen möchten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technische Hochschule Mittelhessen - University of Applied Sciences - Wiesenstraße 14 - 35390 Gießen - 0641 309-0 -