Studierende

Das Studentenwerk Gießen bietet in allen Mensen und Cafeterien, in denen Sie auch zu Mittag essen können, ein kostenloses Mittagsessen für Kinder studentischer Eltern an.

Das Angebot richtet sich an Kinder bis zu fünfzehn Jahren, von denen mindestens ein Elternteil studiert. Die Eltern können sich bei den Mitarbeiterinnen der Abteilung Beratung und Service des Studentenwerks vor Ort einen "Kinderteller-Ausweis" ausstellen lassen - dafür reichen die gültige Studienbescheinigung sowie eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes. Mit diesem Ausweis in Kombination mit dem gültigen Immatrikulationsausweis können Sie ein kostenfreies Mittagessen für Ihr Kind aus dem regulären Tagesangebot auswählen. Den kostenfreien Kinderteller gibt es jeweils in Verbindung mit einem vollwertigen Hauptgereicht eines Erwachsenen.

Der Ausweis berechtigt Kinder bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren zum Erhalt eines kostenlosen Kindertellers. (Studentenwerk Gießen)

Der Berechtigungsausweis kann an folgenden Stellen beantragt werden und ist für alle Verpflegungseinrichtungen des Studentenwerks Gießen gültig:

Gießen

Für den Campus Gießen
Studentenwerk Gießen
Abteilung Beratung und Service
Claudia Verna
0641-40008-162

Beschäftigte

Das Studentenwerk Gießen bietet in allen Mensen und Cafeterien. in denen Sie auch zu Mittag essen können ein  Mittagsessen für Kinder von Beschäftigten der Hochschule an.

Der Kinderteller für Kinder bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren von Beschäftigten der THM wird zu einem Sonderpreis von 2 Euro angeboten. Beschäftigte weisen sich durch Ihre Bedienstetenkarte aus.

Externe Gäste

Kinder externer Gäste zahlen 2,50 Euro für einen Kinderteller. Hierfür ist kein gesonderter Ausweis notwendig.

 

 Weitere Informationen finden Sie unten auf der Seite www.kind-und-studium.de des Studentenwerks.

ks

In den Mensen stehen Ihnen außerdem Kinderhochstühle zur Verfügung.