Aufstiegsstipendium

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt durch seine Stiftung für Begabtenförderung Berufstätige mit dem Ziel, diesen zusätzliche Perspektiven durch ein Studium zu eröffnen, die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Ausbildung zu erhöhen und zusätzliche Potenziale für die Gesellschaft zu erschließen.

Voraussetzungen für eine solches Stipendium sind:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung,
  • Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren (nach Abschluss der Ausbildung und vor Studienbeginn) und
  • einen Nachweis über eine besondere Leistungsfähigkeit in der Ausbildung oder dem Beruf.

Ob Sie für diese Art der Studienförderung in Frage kommen, können Sie unter folgenden Links nachlesen:

www.bmbf.de

www.sbb-stipendien.de/aufstiegsstipendium.html

Neben dem Aufstiegsstipendium des BMFB gibt es noch weitere Stiftungen und Studienförderwerke, welche Sie unter dem Menüpunkt "Stipendium Plus" nachlesen können.