Studentenwerkstatt Games

Seit Anfang des Jahres 2017 hat die Studentenwerkstatt Games den Betrieb aufgenommen. Das QLS-Mittel finanzierte Projekt hat das Ziel den Kontext Games mehr in die Hochschule zu integrieren. Für diesen Zweck veranstalten wir die Games Couch Conference, vorher organisiert von Games@THM. Ebenfalls werden wir Workshops mit Industrievertretern anbieten und GameJams. Als neues Format möchten wir Games Stammtische einführen, zu diesen werden wir Industrievertreter einladen, um einen zwanglosen Austausch zum Thema Games zu ermöglichen.

Viele Grüße
Studentenwerkstatt Games
Dustin Leibnitz und Maximilian Trautvetter