E-Learning

Allgemeine Informationen

Beratung, Support, Workshops und Werkzeuge rund um das Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien.

Förderung durch KiM

½ wissenschaftliche Stelle | ½ technische Stelle  | 5 Tutor.innen

Die Digitalisierung von Hochschulen wird bundesweit vorangetrieben - auch für das Lehren und Lernen.

Seit vielen Jahren erproben Lehrende individuell das E-Learning und wenden es in der Lehre an. Damit noch mehr Lehrende davon profitieren können, wurden durch Fördermittel des HMWK an der THM zunächst die technischen Voraussetzungen für eine vermehrte Anwendung geschaffen. So wurde auch dem Wunsch der Studierenden nach mehr elektronischer Unterstützung im Studium nachgekommen.

Bei der Produktion von Lernmedien, wie z. B. Lernvideos oder Online-Übungsaufgaben, werden Lehrende von studentischen Hilfskräften, sog. E-Learning-Tutor.innen unterstützt. Zudem werden sie dabei technisch von einem nicht-wissenschaftlichen Mitarbeiter und konzeptionell-didaktisch von einem wissenschaftlichen Mitarbeiter begleitet.

E-Learning-Tutor.innen können Lehrende direkt vor Ort unterstützten, z. B. beim Einrichten von Moodle-Kursen oder beim Vorbereiten von E-Portfolio-Strukturen. Die Tutor.innen entwickeln dabei auch berufsrelevante Kompetenzen, indem sie z. B. Informationen ansprechend und verständlich medial aufbereiten.

Die Erstellung und der Einsatz von Lernmedien sowie Lehr- und Lernkompetenzen bei der Verwendung elektronischer Medien werden durch das Projekt systematisch für die gesamte Hochschule weiterentwickelt. Dabei ergänzt die digitale Lehre die Präsenzlehre und ermöglicht damit zusätzliche Angebote für das Lernen unabhängig von Ort und Zeit.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist durch die entstehenden Online-Lernmaterialien und -konzepte, eine umfassende Dokumentation, Evaluation und die Kompetenzentwicklung bei den Lehrenden zu erwarten. Studierende sind sowohl als Anwender.innen als auch als Mitentwickler.innen eingebunden. Auch können sie über eine verstärkte Nutzung verschiedener Online-Lernwerkzeuge neue Erfahrungen zum selbstgesteuerten Lernen sammeln. Diese können zur Erweiterung ihrer Medienkompetenz beitragen und so bis ins Berufsleben hineinwirken.

ZekoLL Hauptseite