Tag des Lernens

Allgemeine Informationen

Den Tag des Lernens an der THM zeichnet aus, sich einen ganzen Tag intensiv mit der Thematik Lehren und Lernen an der Hochschule auseinander zu setzen. Im Mittelpunkt stehen Inhalte aus den unterschiedlichen KiM-Maßnahmen, oder Vorträge und Workshops von Fachkapazitäten über den aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung.

Der nächste Tag des Lernens wird voraussichtlich 2018 stattfinden

Rückblick - Tag des Lernens 2015

Am 18.11.2015 fand auf dem Campus Gießen der 2. Tag des Lernens in Kooperation mit dem ZekoLL statt. Interessierte konnten sich diesmal ganztägig  in Workshops, Vorträgen und Diskussionen  hochschuldidaktischen Fragen zuwenden.

Der Tag startete mit der Vorstellung von Stuiderendenprojekten und einem Vortrag von Prof. Silke Bock mit der schönen Überschrift "Wie kann man da bloß durchsteigen". Danach erfolgte die Begrüßung durch den THM-Präsidenten Prof. Dr. Günther Grabatin. Die anschließende Keynote wurde von Dr. Malte Persike gehalten. In dieser sprach der Ars Legendi Preisträger über das Konzept des Flipped Classroom. Danach hatten die Besucher des Plenums das Vergnügen, einer Aktivierung durch den Poetry Slammer Lars Ruppel zu folgen. Der Nachmittag war durch Workshops geprägt. Etwa 100 Besucher.innen aus allen THM-Bereichen nahmen an dem Tag teil.

Mehr dazu auch in dem THM-Artikel: „Lernen als Tagesthema"

Dokumentation „Tag des Lernens - 18.11.2015 Campus Gießen" (pdf)

Gedicht zum Tag des Lernens von Lars Ruppel (2015)

Auf Kopfhöhe wirbeln vier Drohnenpropeller
Die Luft über häppchen-beladene Teller
Während zwei Teams an zwei Fahrzeugen werken
Und viele Besucher beim Rundgang bemerken:

Der Ort wo ich lerne bietet mir Perspektiven
Viele Projekte und Initiativen
Wo ich von den anderen und andere von mir
Und alle von allen was lernen, denn hier

Flippt sich der Classroom, bis man gemeinsam berät:
Wie man selbstangelernte Informationen konkret
In nachhaltig nutzbares Wissen verwandelt
Und wenn man genau nach diesem Lehrkonzept handelt

Sich alle Videos online mehrfach reinzieht
Und das nicht immer Woche für Woche verschiebt
Dann wird alles besser! Wenn man eh schon gut war
Und vielleicht erhöht sich dein Workout, na klar
Doch nach all der Arbeit folgt ein gutes Ergebnis
Dann merkt man, dass hinter dem online Erlebnis

Ein Team steht, das all diese Inhalte schreibt
Und auch wenn man manchmal durch Wasserschädenseen treibt
Es lohnt sich im Dickicht des Lernlabyrinths
In dem man manchmal nicht weiß ob nach rechts oder links
Sich umzuschauen und alle Möglichkeiten zu checken

Es gibt ganz sicher immer etwas neues zu entdecken
Nimm dir etwas mehr als eine Youtubevideolänge Zeit
Sei für neue Ideen und Konzepte bereit
Mach was Verrücktes! Setz mal Printmedien ein
Doch eines ist sicher: Du bist nicht allein

Der Tag des Lernens, den wir heute begehen
Soll das ganze Jahr durch die Lehrpläne wehen
Doch hoffentlich hält sich der Workload im Rahmen
Für Diversity, Nachhaltigkeit, die Studierenden, Amen

Rückblick - Tag des Lernens 2014

Am 5.6.2014 fand am Campus Friedberg der 1. Tag des Lernens statt. Unter dem Motto „Ich lerne mit!“ wurde das Lernen der Studierenden, Lehrenden sowie aller Beschäftigten der THM bewusst in den Fokus gerückt.

„Im Mittelpunkt unseres Handels steht eine exzellente Lehre", so lautet ein Kernsatz aus dem Leitbild der TH Mittelhessen. Das Motto des Tages „Ich lerne mit" verstanden Professor.innen, wissenschaftliche Mitarbeiter.innen, Verwaltungskräfte und Studierende als Einladung, sich in Gruppenarbeit mit verschiedenen Vorhaben zu befassen. So beschäftigte sich zum Beispiel ein Workshop mit den seit rund sechs Jahren geltenden „Grundsätzen für gute Lehre" der THM. Eine andere Gesprächsrunde zog eine Zwischenbilanz des KiM-Projekts, das an der Hochschule mit Mitteln aus dem „Qualitätspakt Lehre" unter anderem Tutoren qualifiziert. Weitere Arbeitsgruppen widmeten sich Themen wie „Arbeits- und Lerntechniken im Studium", „E-Learning zum Anfassen", „Berufseinstieg kann man lernen" und „Einblicke in den Alltag von internationalen Studierenden".

Dokumentation „Tag des Lernens - 05.06.2014 Campus Friedberg" (pdf)