Studiengänge mit Perspektive

DIE AG BPT STELLT SICH VOR

Studiengänge mit Perspektive

DIE AG BPT STELLT SICH VOR

Der persönliche Kontakt im Mittelpunkt

DIE AG BPT STELLT SICH VOR

Studiengänge mit Perspektive

DIE AG BPT STELLT SICH VOR

Studiengänge mit Perspektive

DIE AG BPT STELLT SICH VOR

Schwerpunkte der Arbeitsgruppe Biopharmazeutische Technologie des Institutes Bioverfahrenstechnik und Pharmazeutische Technologie (IBPT) der Technischen Hochschule Mittelhessen sind:

  • Galenische Entwicklung
  • Analytik und
  • präklinische Forschung.

Die AG verfügt über große Erfahrungen im Bereich der Beurteilung von zellbiologischen Wirkmechanismen von natürlich vorkommenden Wirkstoffen. Darüber hinaus verfügt die AG über große Expertise die pharmazeutische Technologie mit den pharmazeutischen Anforderungen zu verknüpfen, was den Bereich der Validierung und Qualifizierung von Produktionsverfahren und somit den scale-up unter GMP-Bedingungen einschließt. 

Die AG verfügt über große Kompetenz bei der Entwicklung von Prozessen und Herstellungsmethoden für die Bio- und Pharmatechnik, es erfolgt die technische Entwicklung und Optimierung der Herstellung von Formulierungen, z.B. von Nano- und Mikroemulsionen mittels unterschiedlicher Herstellungstechnologien, wie etwa Hochdruckhomogenisator und Membranemulgierung (Bereitstellung durch AG BVT). Die AG verfügt über die notwendige messtechnische Ausstattung zur Bewertung der Qualität von nanopartikulären Trägersystemen, z.B. Messung der Tröpfchen- bzw. Partikelgröße und Tröpfchengrößenverteilung über einem weiten Bereich.