Consulting und Projektmanagement

Modulnummer
BA5006
Modulverantwortliche
Peter Kneisel
Dozenten
Martin Karry
Kurzbeschreibung
Der Studierende sind in der Lage Consultingaufträge zu bearbeiten.
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden verstehen das Vorgehen bei einem Projekt von einem Lastenheft über ein Pflichtenheft bis zur endgültigen Abgabe. Sie kennen die Chancen und Risiken, die sich aus den Projektphasen ergeben.

Lerninhalte
  • Entwicklung von Fachkonzepten
  • Entwicklung von technischen Konzepten
  • Entwicklung von Lastenheften
  • Entwicklung von Pflichtenheften
  • Umsetzung eines Projektes mit Lasten- und Pflichtenheft
  • Probleme bei der Zeitplanung (am Beispiel: Denver International Airport)
  • Rollenverteilung (Manager vs. Entwickler)
  • Erstellen eines Eskalationsplans
  • Risikomanagement
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
3 CrP; 90 Stunden, davon etwa 30 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
2
Lernformen

Vorlesung 1 SWS, Übung 1 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Vortrag bzw. eine anerkannte Hausübung (Art der Prüfungsvorleistung wird den Studierenden rechtzeitig und in geeigneter Weise bekannt gegeben)

Prüfungsleistung: Projekt

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der Prüfungsordnung (Teil l)

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • P Hruschka, G. Starke: Knigge für Softwarearchitekten Entwickler.Press
  • T. DeMarco: Bärentango Hanser Verlag
  • T. DeMarco: Wien wartet auf dich Hanser Verlag
  • T. DeMarco: Der Termin Hanser Verlag
  • D. Roam: Auf der Serviette erklärt Redline Verlag
  • T. DeMarco: Adrenalin Junkies und Formular Zombies Hanser Verlag