Organisation und Personal im Gesundheitswesen

Modulnummer
573
Modulverantwortliche
Prof. Dr. Helmut Kehr
Dozenten
Prof. Dr. Helmut Kehr
Kurzbeschreibung
Personalpolitik und personalwirtschaftliche Instrumente, Organisation des Gesundheitswesens
Qualifikations- und Lernziele

Die Organisation der sozialen Sicherung in Deutschland, deren Systembestandteile und Zusammenhänge sowie grundsätzliche und aktuelle Probleme und mögliche Lösungsansätze kennen und verstehen. Den Begriff des Personalmanagements, dessen Ziele, Teilfunktionen und wichtigste Instrumente kennen, ihre Bedeutung im Gesundheitswesen einschätzen und zentrale Methoden anwenden können. - Die Stoffvermittlung erfolgt über Lehrvortrag, Lehrgespräch, Diskussion und Gruppenarbeiten.

Lerninhalte

Steuerungsprobleme im deutschen Gesundheitswesen und Lösungsansätze.
Teilfunktionen des Personalmanagement (z.B. Personalpolitik, Personalplanung, Personalbeschaffung). Berufsgruppen im Gesundheitswesen sowie ihre zahlenmäßige Entwicklung und Verteilung. Besonderheiten des Personalmanagement im Gesundheitswesen. Vertiefung ausgewählter Teilfunktionen des Personalmanagement an Beispielen aus dem Gesundheitswesen.

Fachkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Methodenkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Sozialkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_ONE_STAR
Selbstkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_ONE_STAR
Moduldauer (Semester)
1
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminar

Geprüfte Leistung
Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend §§ 9 und 12 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Franke, Dietmar; Boden, Martina (Hrsg.), Das Personal-Jahrbuch, Neuwied-Kriftel/Ts.-Berlin
Hentze, J., Personalwirtschaftslehre, Stuttgart
Stopp, Udo , Betriebliche Personalwirtschaft, Böblingen
Becker-Berke, Stephanie; Lautwein-Reinhard, Birgit, Stichwort: Gesundheitswesen, Bonn

Studienhilfsmittel

Skript, Arbeitsblätter, Folien