Wettbewerbs- und Insolvenzrecht

Modulnummer
491
Modulverantwortliche
Prof. Dr. iur. Tilo Keil
Dozenten
Prof. Dr. iur. Tilo Keil
Kurzbeschreibung
Recht gegen unlauteren Wetttbewerb, Bewältigung von Insolvenzen
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden lernen die Abgrenzung zwischen Wettbewerbsbeschränkungen und unlauterem Wettbewerb kennen. Sie überblicken die rechtlichen Grundlagen und den rechtlichen Rahmen für Werbung bzw. Marketing aufgrund exemplarischer Darstellung missbräuchlicher Wettbewerbshandlungen in aktuellen Erscheinungsformen. Zudem lernen sie die Rechtsdurchsetzung im Wettbewerbsverfahren kennen. Überdies erfahren die Studierenden, wie die Insolvenz von Unternehmen in den Formen der Liquidation oder Sanierung einerseits sowie eine Verbraucherinsolvenz andererseits rechtlich bewältigt werden kann. Die Erbringung des Leistungsnachweises erfolgt durch die Anfertigung eines Referates mit entsprechender Präsentation im Seminar und anschließender Diskussion.

Lerninhalte

Grundzüge des Rechts gegen Wettbewerbsbeschränkungen, Recht gegen unlauteren Wettbewerb (Allgemeine Bestimmungen, Rechtsfolgen, Verfahrensvorschriften und Strafvorschriften im UWG; Sondertatbestände in wettbewerbsrechtlichen Nebengesetzen), Insolvenzrecht (Wirtschaftsrechtliche Aspekte der Insolvenz; Subjekte des Insolvenzverfahrens; Insolvenzmasse; Insolvenzverfahren; Insolvenzplan und Sanierung; Verbraucherinsolvenzverfahren und Restschuldbefreiung)

Fachkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Methodenkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Sozialkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Selbstkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Moduldauer (Semester)
1
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminar

Geprüfte Leistung

Erfolgreiches Bestehen der Prüfungsleistung

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Jeweils in aktueller Auflage:
Danne/Keil, Wirtschaftsprivatrecht, Band II
Köhler/Bornkamm, Wettbewerbsrecht (Kommentar zum UWG)
Ohly/Sosnitza, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (Kommentar zum UWG)
Harte-Bavendamm/Henning-Bodewig, UWG-Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (Kommentar)
Alexander, Wettbewerbsrecht
Boesche, Wettbewerbsrecht
Emmerich, Unlauterer Wettbewerb
Lettl, Wettbewerbsrecht
Berlit, Wettbewerbsrecht
Götting, Wettbewerbsrecht
Gloy/Loschelder, Handbuch des Wettbewerbsrechts
Lettl, Kartellrecht
Emmerich, Kartellrecht
Reischl, Insolvenzrecht
Smid, Grundzüge des Insolvenzrechts
Pape/Uhlenbruck, Insolvenzrecht
Zimmermann, Insolvenzrecht
Foerste, Insolvenzrecht
Bork, Einführung in das Insolvenzrecht
Becker, Insolvenzrecht
Gogger, Insolvenzrecht
Jauernig/Berger, Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht
Gottwald, Insolvenzrechtshandbuch
Braun, Insolvenzordnung (Kommentar)
Kayser/Thole, Insolvenzordnung (Kommentar)
Smid, Insolvenzordnung (Kommentar)

Studienhilfsmittel

Danne, Harald/Keil, Tilo, Wirtschaftsprivatrecht II; aktuelle Werbung in verschiedenen Medien; aktuelle Presseartikel

Vorausgesetzte Module
Empfohlene Vorausetzungen

205, 305