Unternehmensplanspiel 2

Modulnummer
1210
Modulverantwortliche
Prof. Dr. Birgit Wolf
Dozenten
Prof. Dr. Birgit Wolf
Kurzbeschreibung
EDV-gestützte Simulation eines Unternehmensplanspiels
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden können ihr im Verlauf des Studiums erworbenes Wissen in einer computergestützen Unternehmenssimulation anwenden. Zum Einsatz kommt das Planspiel TOPSIM-Euro Version 5.2 der Firma TATA Interactive Systems AG. Die Studierenden begreifen, wie die wichtigsten betrieblichen Funktionen im Zusammenhang wirken. Ferner üben sie unternehmerisches Entscheidungsverhalten im strategischen wie operativen Kontext. Durch seine Komplexität und die Nähe zum Geschehen in einem realen Unternehmen fördert das Planspiel vernetztes Denken und dient als Brücke zur Praxis.

Lerninhalte

Planspiel TOPSIM-Euro Version 5.2 der Firma TATA Interactive Systems AG:
Festlegung von Strategien in einem komplexen Umfeld aus Einflüssen der volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen, der Wettbewerber sowie der Beschaffungs- und Absatzmärkte; Expansionsstrategien im europäischen Kontext sowie Optimierung des Wertschöpfungsprozesses im Unternehmen (von der Beschaffung über die Produktion über die Personal- und Finanzwirtschaft bis hin zu Logistik und Absatz); entscheidungsrelevante Anwendung der Instrumente der Kosten- und Erfolgsrechnung; ganzheitliche Planung, Steuerung und Kontrolle des Unternehmenserfolges; Übung der Problemstrukturierungs- und Problemlösungsfähigkeit im Team; Umgang mit komplexen Situationen unter Unsicherheit.

Fachkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Methodenkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Sozialkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Selbstkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Moduldauer (Semester)
3
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
3 CrP; 90 Stunden
Semesterwochenstunden
2
Lernformen

Seminaristischer Unterricht

Prüfungsvorleistungen

Teilnahme

Geprüfte Leistung

Bericht über das Planspiel

Häufigkeit des Angebots
Nur im Wintersemester
Literatur

Teilnehmerhandbuch zum Planspiel

Voraussetzungen

912, 914, 1010, 1016

Verwendbarkeit des Moduls

Master of Arts in Unternehmensführung