Advanced Controlling

Modulnummer
2201
Modulverantwortliche
Prof. Dr. rer. pol. Stephanie Hanrath
Dozenten
Prof. Dr. rer. pol. Stephanie Hanrath
Kurzbeschreibung

Unternehmenssteuerungssysteme, Finanzkennzahlen, Planung, Budgetierung

Qualifikations- und Lernziele

Methoden der Unternehmenssteuerung und des Controlling für die Strategiespezifizierung, -implementierung und strategische Kontrolle anwenden, insbesondere um eine strategische Planung und eine operative (Budgetierung) erarbeiten und umsetzen zu können. Die Bedeutung unterschiedlicher Anforderungen verschiedener Stakeholder (Eigentümer, Mitarbeiter, Kunden, Öffentlichkeit etc.) für die Gestaltung der Unternehmenssteuerungs- und Controllingsysteme verstehen können. Auswirkungen von Investitions-/CAPEX-Entscheidungen hinsichtlich des Erfolgs für Unternehmensstrategien abschätzen können. Eigene Kommunikationsfähigkeit und Urteilsbildung in Fragen der Unternehmenssteuerung und des Controlling (auch in Englisch) ausbilden.

Lerninhalte

Unternehmenssteuerungssysteme und -konfigurationen (management control systems as a package)
Controller: Vom Master of Information zum Business Partner
Finanzkennzahlen für die Unternehmenssteuerung – Eignung und Entwicklungen
Planung und Budgetierung – neue Ansätze und Entwicklungen (u.a. Controllerbeteiligung in strategischer Planung, beyond/better budgeting, Investitions-/CAPEX-Controlling, Rationalitätsdefizite und Verzerrungen)

Fachkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Methodenkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Sozialkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Selbstkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Moduldauer (Semester)
1
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht,

Sprache Deutsch und Englisch. Dies wird zu Vorlesungsbeginn in geeigneter Form bekanntgegeben.

Prüfungsvorleistungen

Teilnahme

Geprüfte Leistung

Erfolgreiches Bestehen der Prüfungsleistung

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend §§ 9,12 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Nur im Wintersemester
Literatur

Merchant, K. A., Van der Stede, W.A. (2012):Management Control Systems. Performance Measurement, Evaluation and Incentives, 3rd edition, Financial Times Prentice Hall: Harow et al.
Weber, J. (2013): Vom Erbsenzähler zum Business Partner. Und wie geht es weiter, Band 88 der Schriftenreihe Advanced Controlling, Wiley-VCH: Weinheim (und weitere Bände der Schriftenreihe)
Weber, J., Nevries, P. (2010): Drivers of Successful Controllership: Activities, People and Connecting with Management,Business Expert: Newy York, NY

Verwendbarkeit des Moduls

Master of Arts in Unternehmenssteuerung