Planungsintegration / Building Information Modeling

Modulnummer
PBIM
Modulverantwortliche
  • Joaquin Antonio Diaz Pascual
  • Prof. Dipl.-Ing. Dirk Metzger
  • Dozenten
    verschiedene Lehrende
    Kurzbeschreibung

    Unterschiedliche Abläufe im Planungsprozess, deren Abhängigkeiten und Einflüsse aus verschiedenen Anforderungen; Strukturierung von Planungsprozessen und das Nutzen aktueller Werkzeuge zur Umsetzung.

    Qualifikations- und Lernziele

    Die Studierenden kennen die unterschiedlichen Abläufe im Planungsprozess, deren Abhängigkeiten und Einflüsse aus verschiedenen Anforderungen. Sie können Planungsprozesse strukturieren und bedienen sich aktueller Werkzeuge zur Umsetzung.

    Lerninhalte

    Planungsprozesse

    • Klassische Planungsprozesse mit einzelnen Planungsbeteiligten
    • Integrale Planung

    Werkzeuge

  • Building Information Modeling
  • Projektkommunikationssysteme
  • Einfluss und Auswirkungen auf
    • Terminplanung
    • Kostenermittlung

    AVA

    Moduldauer (Semester)
    1
    Unterrichtssprache
    Deutsch
    Gesamtaufwand
    6 CrP; 180 Stunden
    Semesterwochenstunden
    4
    Lernformen

    4 SWS, mit Nutzung von Tafel, Video und Beamer-Präsentation

    Prüfungsvorleistungen

    Fallbeispiele/Referate (Über die Anzahl und die Art der zu erbringenden Vorleistungen werden die Studierenden rechtzeitig und in geeigneter Weise informiert.)

    Geprüfte Leistung

    Erfolgreiches Bestehen der Prüfungsleistung.

    Bewertungsstandard

    Bewertung der Projektarbeit nach § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

    Häufigkeit des Angebots
    Einmal im Jahr
    Literatur

    Wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

    Voraussetzungen

    keine

    Verwendbarkeit des Moduls

    Architektur, Bauingenieurwesen