Ingenieurmethoden im Brandschutz

Modulnummer
IMBS
Modulverantwortliche
Prof. Dr.-Ing. Jens Minnert
Dozenten
Prof. Dr.-Ing. Jens Minnert
Kurzbeschreibung

Grundlagen der Ingenieurmetoden im Brandschutz; Schutzziele und Leistungskriterien; Brandszenarien und Bemessungsbrände; Modelle für die Brandsimulation; Brandschutztechnische Nachweise von Bauteilen und Tragwerken; Anlagentechnischer und abwehrender Brandschutz

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden erwerben folgende Qualifikationen:

  • Anwendung von Ingenieurmethoden im Brandschutz
  • Fähigkeit die komplexen Zusammenhänge bei der Anwendung ingenieurmäßiger Prinzipien, Regeln und Methoden, welche auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren, auf Praxisprojekte anzuwenden
  • Beherrschen das gesamte Anwendungsspektrum der Ingenieurmethoden im Brandschutz (Quantifizierung der Brandgefahren und Brandauswirkungen, Personenschutz, Rettungswesen, Schutz und Erhalt der Umwelt und der Kulturgüter, Schutz von Sachwerten, Berechnung von Schutzmaßnahmen usw.) - Anwendung von komplexe EDV-Programmen zur Berechnung von Brandszenarien und Tragfähigkeitsnachweisen unter Brandbeanspruchung
  • Fähigkeit Berechnungsergebnisse kritische zu Überprüfen und zu interpretieren
Lerninhalte
  • Grundlagen der Ingenieurmetoden im Brandschutz
  • Schutzziele und Leistungskriterien
  • Brandszenarien und Bemessungsbrände
  • Modelle für die Brandsimulation
  • Brandschutztechnische Nachweise von Bauteilen und Tragwerken
  • Anlagentechnischer und abwehrender Brandschutz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

4 SWS, aufgeteilt in Vorlesung und praktischen Übungen, seminaristische Vorlesung mit anschließenden Übungen, Nutzung von Tafel, Video und Beamer-Präsentation

Prüfungsvorleistungen

keine

Geprüfte Leistung

Erfolgreiches Bestehen der Prüfungsleistung.

Bewertungsstandard

Bewertung nach § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung)

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Skript zur Vorlesung Ingenieurmethoden im Brandschutz
  • Bauphysik-Kalender 2011, Schwerpunkt: Brandschutz Ernst&Sohn Verlag, Berlin, 2011
  • Schneider, U.: Baulicher Brandschutz, Bauwerk Verlag, Berlin
  • Schneider, U.: Ingenieurmethoden im Baulichen Brandschutz, Expert-Verlag GmbH; Auflage: 3., neu bearb. und erw. A.
  • Hosser, D. (Hrsg.): Leitfaden Ingenieurmethoden des Brandschutzes, 2. Auflage Mai 2009
Voraussetzungen

Bauphysik, Stahlbau, Holzbau und StahlbetonbauGrundlagen in einem Bachelorstudiengang

Verwendbarkeit des Moduls

Bauingenieurwesen