Medizinische Geräte und Verfahren II

Modulnummer
GING1038
Modulverantwortliche
  • Volker Groß
  • Ali Keywan Sohrabi
  • Dozenten
  • Volker Groß
  • Ali Keywan Sohrabi
  • Qualifikations- und Lernziele

    Aufbauend auf dem Modul Medizinische Geräte und Verfahren I erwerben die Studierenden erweiterte Kenntnisse zu modernen Verfahren und Geräten der medizinischen Diagnostik und Therapie sowie deren Anwendungsgebieten.
    Die Studierenden kennen die spezifischen Vor- und Nachteile der Verfahren, sowie sicherheitstechnische Anforderungen an Hard- und Software.

    Lerninhalte
    • Die Lerninhalte der Vorlesung und des Praktikums werden fortlaufend auf dem neuesten Stand angepasst. Beispiele für aktuelle Inhalte der Vorlesung sind:
    • Polysomnographie, Jetventilation, Lung-Sound-Monitoring, Thermographie, Bestimmung der Atemantwort, Langzeit Phonokardiographie, Bestimmung der PTT, minimalinvasive Chirurgie, OP-Roboter, digitale Hörgeräte, automatischer Riechtest, Automatische Sehschärfe und Gesichtsfeldmessungen, Laseranwendungen, PET und weitere
    • Das Praktikum umfasst zum Beispiel folgende Versuche:
      IOS, Polygraphie, Stress-Monitoring, PTT und weitere
    Fachkompetenz
    COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
    Methodenkompetenz
    COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
    Sozialkompetenz
    COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
    Selbstkompetenz
    COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
    Moduldauer (Semester)
    1
    Unterrichtssprache
    Deutsch
    Gesamtaufwand
    6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
    Semesterwochenstunden
    4
    Lernformen

    Vorlesung 2 SWS Praktikum 2 SWS

    Geprüfte Leistung

    Prüfungsvorleistung: Anwesenheitspflicht Praktikum (100%)
    Projektarbeit, Hausübungen, Tests, Fachgespräch (Art und Umfang der Vorleistungen wird den Studierenden rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise bekannt gegeben)
    Prüfungsleistung: Klausur mit offenen und/oder Multiple-Choice Fragen (Multiple-Choice-Anteil wird den Studierenden rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise bekannt gegeben)

    Bewertungsstandard

    Bewertung der Prüfungsleistung nach

    Häufigkeit des Angebots
    Jedes Semester
    Literatur
    • Kramme : Medizintechnik: Verfahren - Systeme –Informationsverarbeitung. Springer Verlag, Berlin-Heidelberg
    • Below K, Dietrich K: Medizinische Gerätetechnik Europa-Lehrmittel, Haan-Gruiten
    • Böckmann R D, Frankenberger H, Will H G: MPG & Co: Eine Vorschriftensammlung zum Medizinprodukterecht mit Fachwörterbuch. Tüv Media, Köln
    • Dössel O: Bildgebende Verfahren in der Medizin. Springer, Berlin-Heidelberg
    Voraussetzungen

    Erfolgreiche Teilnahme:

    • GING1037 Medizinische Geräte und Verfahren I
    Verwendbarkeit des Moduls

    Bachelor Medizinische Informatik