Eingebettete Systeme in der Medizin

Modulnummer
GING2036
Modulverantwortliche
Thomas Friedl
Dozenten
Georg Stroh
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden erlangen grundlegende Kenntnisse im Entwurf, in der Entwicklung und Inbetriebnahme von Mikrocontrollersystemen. Ebenso kennen Sie die Bedeutung als auch Einsatzgebiete von eingebetteten Systemen in der Medizin. Sie sind in der Lage einfache eingebettete Systeme zu planen und realisieren.

Lerninhalte
  • Anwendungsgebiete von eingebetteten Systemen in der Medizin
  • Funktion und Architektur von Mikrocontrollern
  • Grundlagen und Systemaufbau von Embedded-Systemen mit verschiedenen Mikrocontrollern inklusive Peripherieanbindung, z.B. A/D- und D/A-Wandlung
  • Bussysteme: z.B. I2C, SPI
  • Systemintegration: Programmieren, Debuggen sowie Inbetriebnahme von Embedded Systemen
  • Sowie Projektspezifische Anbindung von verschiedenen Baugruppen
  • Die Implementierung wird vorzugsweise mit der Programmiersprache C durchgeführt.
  • Die genannten Themen werden Anhand von Übungen Vorlesungsbegleitend vertieft.
Fachkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Methodenkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Sozialkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Selbstkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS, Praktikum 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Anwesenheitspflicht Praktikum 80%
Prüfungsleistung: Projektarbeit mit mündlicher Prüfung in Verbindung mit der Präsentation der Projektergebnisse

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Wüst, K: Mikroprozessortechnik, Vieweg+Teubner
  • Joseph Yiu: Definitive Guide to ARM Cortex-M3 and Cortex-M4 Processors, Newnes
  • Datenblätter und Application-Notes der Firma ST-Microelectronics
Voraussetzungen

Keine

Verwendbarkeit des Moduls

Bachelor Medizinische Informatik