Pflegeinformatik

Modulnummer
GING2043
Modulverantwortliche
Axel Schumann
Dozenten
Kerstin Freund-Gutmann
Qualifikations- und Lernziele

Studierende beschreiben eine nutzergerechte Gestaltung von Gesundheits- und Pflege-IT in verschiedenen Settings. Sie unterscheiden zwischen IT-Governance und IT-Compliance und erklären deren Bedeutung für die Entwicklung und Umsetzung einer Implementationsstrategie. Die Studierenden können Prozesse und deren Optimierung basierend auf Pflegekennzahlen darstellen. Sie beschreiben Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien in der pflegerischen Praxis sowie im Kontext von Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Lerninhalte

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • IT in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
  • Auswahl, Einführung, Evaluation und Betrieb von IT (IT-Strategieentwicklung, Nutzer/-innen-gerechte Gestaltung von Gesundheits- und Pflege-IT, Usability, Prozessanalysen und Prozessoptimierung durch IT, Datenschutz und Datensicherheit, IT Governance, IT Compliance)
  • Kennzahlensysteme (z.B. Kennzahlen in der Pflege, Nursing Minimum Data Sets, Clinical Data Analytics, Data Warehousing)
  • Neue Technologien
  • IT und Informatik in der Aus-, Fort- und Weiterbildung
Fachkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Methodenkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Sozialkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_ZERO_STARS
Selbstkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_ZERO_STARS
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS, Praktikum 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Anwesenheitspflicht Praktikum 80%

Prüfungsleistung: schriftliche und mündliche Fallbearbeitung; zusammen 100%

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Ammenwerth E: IT-Projektmanagement im Gesundheitswesen. Lehrbuch und Projektleitfaden ; taktisches Management von Informationssystemen. Schattauer, Stuttgart
  • Gadatsch A: IT-gestütztes Prozessmanagement im Gesundheitswesen. Methoden und Werkzeuge für Studierende und Praktiker, Springer Vieweg, Wiesbaden
  • Helmke Stefan: Managementorientiertes IT-Controlling und IT-Governance. Wiesbaden: Springer Fachmedien, Wiesbaden
  • Rath M; Sponholz R: IT-Compliance. Erfolgreiches Management regulatorischer Anforderungen.
  • Schmidt E: Neues Strukturmodell Pflege (SIS)
  • Beikirch E: HCM: Entwicklung einer Implementierungsstrategie (IMPS) zur bundesweiten Einführung des Strukturmodells für die Pflegedokumentation der stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen)
  • BMG 2015: Handlungsanleitung zur Implementierung der SIS
  • Ausgewählte aktuelle Studien
Voraussetzungen

Keine

Verwendbarkeit des Moduls

Bachelor Medizinische Informatik