Medizinethik, Datenschutz und Datensicherheit

Modulnummer
GMED1005
Modulverantwortliche
Thomas Friedl
Dozenten
Thomas Friedl
Fachkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Methodenkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_TWO_STARS
Sozialkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_ZERO_STARS
Selbstkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_ZERO_STARS
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Projektarbeit
Prüfungsleistung: Klausur mit offenen und/oder Multiple-Choice Fragen (Multiple-Choice-Anteil wird den Studierenden rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise bekannt gegeben)

Häufigkeit des Angebots
Semesterly
Literatur
  • Maio, G.: Mittelpunkt Mensch: Ethik in der Medizin: Ein Lehrbuch. Schattauer, Stuttgart
  • Monteverde, S.: Handbuch Pflegeethik; Ethisch denken und handeln in den Praxisfeldern der Pflege. Kohlhammer, Stuttgart
  • Bake C, Blobel B, Münch P: Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheits- und Sozialwesen: Spezielle Probleme des Datenschutz und der Datensicherheit im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens (GSW) in Deutschland. Datakontext, Frechen.
  • Poguntke W: Basiswissen IT-Sicherheit: Das wichtigste für den Schutz von Systemen & Daten. W3l, Witten.
  • Witt BC: Datenschutz kompakt und verständlich: Eine praxisorientierte Einführung. Vieweg+Teubner, Wiesbaden.
  • Höpken A, Neumann H: Datenschutz in der Arztpraxis: Ein Leitfaden für den Umfang mit Patientendaten. C.F. Müller, Heidelberg.
  • Fässler L: Elektronische Signatur. Unterschreiben & Verschlüsseln. BPX Edition, Rheinfelden.
  • Ausgewählte Texte aus Gesetzen und Fachzeitschriften