Mensch-Maschine-Kommunikation

Modulnummer
CS2310
Modulverantwortliche
Walter Bachmann
Dozenten
Walter Bachmann
Kurzbeschreibung
Dieses Modul vermittelt einen allgemeinen Überblick zu Mensch-Maschine-Kommunikation und hat als Vertiefung die Schwerpunkte Web-Design, grafische Benutzerschnittstelle und HTML5-Apps bei mobilen Endgeräten.
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden verstehen die interdisziplinäre Bedeutung der MenschMaschine-Kommunikation und können aktuelle Gestaltungsprinzipien und technische Möglichkeiten zur Gestaltung von Benutzungsoberflächen (Gestenerkennung und -steuerung) nutzen. Sie kennen die „sensorischdynamische” Programmierung von grafischen Schnittstellen, die Designprinzipien und das Web-Design von „SmartMobile Apps”.

Lerninhalte
  • Informationsverarbeitung, Wissensdarstellung
  • Technische Interaktionsmodelle
  • Kommunikationsmodelle
  • Electronic-Publishing im Internet
  • Server-Client-Protokolle
  • Gestaltung von Benutzeroberflächen
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Vorlesung 2 SWS, Übung 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: studienbegleitendes Praktikum

Prüfungsleistung: Klausur

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der Prüfungsordnung (Teil I)

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur

W. Bachmann: Manuskript zur Veranstaltung