Open-Source-Programmierwerkzeuge

Modulnummer
CS2313
Modulverantwortliche
Hellwig Geisse
Dozenten
Norman Ulbrich
Kurzbeschreibung
Versionsverwaltung und Fehlersuche sind alltägliche Bestandteile bei der Softwareentwicklung. Verschiedene Hilfsprogramme und ihre geschickte Kombination können manche Aufgabe deutlich erleichtern.
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage, eine Versionsverwaltung einzurichten und gemeinsam zu nutzen. Sie verwenden und kombinieren UNIX-Tools für einfache und komplexere Aufgaben. Sie schreiben Makefiles für automatisierte Buildprozesse.

Lerninhalte
  • Versionsverwaltung
  • Hilfsprogramme (find, grep, sort, awk, ...) und ihre Kombination durch die Shell
  • make
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Vorlesung 2 SWS, Praktikum 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Studienbegleitendes Praktikum

Prüfungsleistung: Klausur

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der Prüfungsordnung (Teil I)

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Zeller, J. Krinke: Open-Source-Programmierwerkzeuge dpunkt.verlag
  • C.M. Pilato, B. Collins-Sussman, B.W. Fitzpatrick: Versionskontrolle mit Subversion O'Reilly
  • C. Newham, B. Rosenblatt: Learning the bash shell O'Reilly