Ausgewählte Kapitel der Robotik

Modulnummer
PE5002
Modulverantwortliche
Klaus Wüst
Dozenten
Klaus Wüst
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden können praktische Aufgabe der Robotik analysieren und Lösungen kreieren. Sie verstehen auch weiter gehende Konzepte der Robotik

Lerninhalte

Stationäre Roboter:

  • Bahnkontrolle
  • Verwendung von Sensoren
  • Anbindung an SPS
  • Parallele Kinematiken

Mobile Roboterplattformen:

  • Sensorik und Sensordatenverarbeitung
  • Fortbewegung und Lokalisierung
  • ROS-Framework
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS Praktikum2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Praktikumsteilnahme

Prüfung: Klausur

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der Prüfungsordnung (Teil l)

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Hertzberg, J: Mobile Roboter: Eine Einführung aus Sicht der Informatik
  • Craig, J.J., Introduction to Robotics: Mechanics and Control
Voraussetzungen

Grundlagen der Robotik