Kommerzielle Standardsoftware

Modulnummer
WK1103
Modulverantwortlicher
Peter Hohmann
Dozenten
  • Peter Hohmann
  • Achim Kaufmann
  • Manfred Scheer
Kurzbeschreibung
Besondere Herausforderungen an die Entwicklung und Nutzung von Standardsoftwaresystemen; Entwicklungsstandards und Software-Entwicklung in großen Teams; Customizing und Nutzung von Standardsoftware, insbesondere SAP-Software: Eigenschaften von Standardsoftware, Customizing und Einführung von Standardsoftware, Abbildung betriebswirtschaftlicher Prozesse mit Standardsoftware
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden kennen die besonderen Herausforderungen, die die Entwicklung, Einführung und Nutzung von Standardsoftwaresystemen mit sich bringen und sind in der Lage, durch Anwendung von Methoden Lösungen zu entwickeln. Dieses Modul ist das erste einer Folge weiterer Veranstaltungen, die den Studierenden die Fähigkeit zum selbstständigen Umgang mit betrieblichen Anwendungssystemen vermitteln.

Lerninhalte

Herausforderungen an die Entwicklung und Nutzung von Standardsoftwaresystemen, Entwicklungsstandards und Softwareentwicklung in großen Teams, Eigenschaften von Standardsoftware, Auswahl, Einführung, Customizing und Nutzung von Standardsoftware, Abbildung betriebswirtschaftlicher Prozesse mit Standardsoftware, Entwicklungstrends im Bereich der Standardsoftware.

Programmierung mit Programmierpraktikum in einer kommerziellen Standardsoftware, Erstellen von Reports und Dialoganwendungen in Verbindung mit Datenbanken (z.Bsp. mit SAP/ABAP oder Oracle/APEX PL/SQL).

Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Vorlesung 2 SWS, Praktikum 2 SWS , Übungen 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Erfolgreiche Teilnahme an den Übungen (Anzahl wird den Studierenden zu Semesterbeginn rechtzeitig und auf geeignete Art und Weise bekannt gegeben.)

Prüfungsleistung: Klausur

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der Prüfungsordnung (Teil I)

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • N. Gronau, Enterprice Ressource Planning
  • N. Gronau, Schmid. S. (Hrsg.), ERP-Auswahl erfolgreich gestalten
  • Keller, Horst; Thümmel, W.H.: ABAP. Das umfassende Handbuch, SAP Presss
  • Beckmann, R: Oracle Application Express in der Praxis, Hanser Verlag,
  • Dokumentation der eingesetzten Standardsoftware, aktuelle Literaturliste in der Veranstaltung
Voraussetzungen

CS1014 Grundlagen der Informatik,CS1013 Objektorientierte Programmierung bzw.

WK1101 Einführung in die Wirtschaftsinformatik, WK1201 Einführung in die Programmierung

Voraussetzung für Module