Suchmaschinentechnologie

Modulnummer
CS2344
Modulverantwortlicher
Alexander Dworschak
Dozent
Paul-Christian Volkmer
Kurzbeschreibung

Technologien zur Implementierung einer Suchmaschine

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden kennen den grundlegenden Aufbau von Frameworks zur Umsetzung einer Webanwendung, sind in der Lage neue Technologien bei der Umsetzung eines Softwareprojekts gezielt einzusetzen und sind mit der Nutzung von Suchmaschinentechnologie vertraut. Sie lernen mit neuen Technologien umzugehen und sind in der Lage ihre Entwurfsentscheidungen zu vertreten und in Teams praktisch umzusetzen.

Lerninhalte
  • Theoretischer Grundlagen und eigener Implementierung einer Suchmaschinenbasierten Anwendung
  • Einsatz von Suchmaschinetechnologie und Integration in eine webbasierte Anwendung
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS; Praktikum 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsleistung: Durchführung der Projektarbeit mit Abschlusspräsentation

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der Prüfungsordnung (Teil I)

Häufigkeit des Angebots
Nach Bedarf
Literatur
  • Stefan Tilkov et al: REST und HTTP - Einsatz der Architektur des Web für Integrationsszenarien, 3 Aufl.
  • Florian Hopf: Elasticsearch – Ein pragmatischer Einstieg
  • Online-Dokumentation zu Spring-Boot: http://projects.spring.io/springboot/
  • Online-Dokumentation zu Elasticsearch:
  • https://www.elastic.co/products/elasticsearch
Voraussetzungen

CS1023 und CS1024, CS1017 und CS1019 hilfreich