Methoden und Didaktik für Tutorinnen und Tutoren

Module Code
SK2007
Module Coordinators
Silke Bock
Teachers
various Teachers
Duration in Semester
1
Instruction Language
German
Total Effort
3 CrP; an estimated 90 hours, of which approximately 17 are spent in class.
Weekly School Hours
2
Method of Instruction

Seminaristischer Unterricht, Praxisphase

Anmerkung : 17 Stunden Präsenzzeit und etwa 20 bis 25 Stunden Tutorentätigkeit

Requirements for the awarding of Credit Points

Prüfungsvorleistung: Teilnahme an der Basisqualifizierung, einer Aufbauqualifizierung und einem Reflexionsworkshop (Teil 1); absolvierte Tutorentätigkeit (Teil 2)

Prüfungsleistung: ein anerkannter Reflexionsbericht mit Abschluss-Präsentation

Availability
Semesterly
References
  • Görts, W.: (Hrsg.): Tutoreneinsatz und Tutorenausbildung, Studierende als Tutoren, Übungsleiter, Mentoren, Trainer, Begleiter und Coaches – Analysen und Anleitungen für die Praxis, Bielefeld 2011
  • Heyner, M.: Tutoring und Mentoring an der Universität Hamburg. In: Universität Hamburg (Hrsg.). Tutoring und Mentoring unter besonderer Berücksichtigung der Orientierungseinheit, 2014 Universitätskolleg-Schriften Band 5. 7-9.
  • Knauf, H.: Tutorenhandbuch, Einführung in die Tutorenarbeit, Bielefeld 2005
  • Kröpke, H; Szabo-Batancs; Bock S.: Investition in die Qualität der Lehre. Einsatz studentischer Tutorinnen und Tutoren am Beispiel zweier Fachhochschulen in Deutschland. In: Zimmermann, Tobias; Zellweger, Franziska (Hg.): Lernendenorientierung. Studierende im Focus. Forum Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung, Band 3, eine Publikation des ZHE – Zentrum für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung, Pädagogische Hochschule Zürich, Bern, 2012
  • Lehner, M.: Allgemeine Didaktik, Bern – Stuttgart – Wien 2009