Geschäftsprozessmanagement

Modulnummer
CS2337
Modulverantwortliche
Peter Hohmann
Dozenten
  • Peter Hohmann
  • Achim Kaufmann
  • Kurzbeschreibung

    Die Studierenden kennen die Methoden des Geschäftsprozessmanagements und können diese anwenden.

    Qualifikations- und Lernziele

    Die Studierenden erhalten Methodenwissen über die Analyse, die Modellierung und das Management von Geschäftsprozessen. Sie sind in der Lage, eigenständig Unternehmensprozesse zu analysieren, zu modellieren und geeignete Methoden zum Geschäftsprozessmanagement vorzuschlagen und einzuführen. Sie können Geschäftsprozesse in IT-Anforderungen umsetzen.

    Lerninhalte
    • Grundlagen der Geschäftsprozesse und des Geschäftsprozessmanagements
    • Vorgehensmodelle des Geschäftsprozessmanagements
    • Methoden und Techniken der Prozessanalyse, -optimierung und -modellierung
    • Werkzeuge des Geschäftsprozessmanagements und deren Gestaltung
    • Controlling von Geschäftsprozessen
    • Umsetzung von Geschäftsprozessanforderungen in IT-Anforderungen
    Moduldauer (Semester)
    1
    Unterrichtssprache
    Deutsch
    Gesamtaufwand
    6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
    Semesterwochenstunden
    4
    Lernformen

    Vorlesung 2 SWS, Übung 2 SWS

    Geprüfte Leistung

    Prüfungsvorleistung: Erfolgreiche Teilnahme an der Fallstudie

    Prüfungsleistung: Klausur

    Bewertungsstandard

    Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen

    Häufigkeit des Angebots
    Einmal im Jahr
    Literatur
    • A. Gadatsch: Grundkurs Geschäftsprozessmanagement
    • H. Schmelzer, W. Sesselmann, Geschäftsprozessmanagement in der Praxis
    • P. Hohmann: Geschäftsprozesse und integrierte Anwendungssysteme
    • Aktuelle Literatur in der Veranstaltung