Betriebssystem-Portierung

Modulnummer
CS2312
Modulverantwortliche
Hellwig Geisse
Dozenten
Hellwig Geisse
Kurzbeschreibung
Im Rahmen eines arbeitsintensiven Projektes wird das Betriebssystem UNIX-32V von einer VAX-11/780 auf den modernen RISC-Prozessor ECO32 portiert.
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage, den konkreten Aufbau eines Multitasking-Betriebssystems zu verstehen. Sie wissen, welche Teile des Systems plattformunabhängig implementiert werden können und welche nicht. Der Aufwand beim Portieren eines Betriebssystems wird abschätzbar. Das eigenverantwortliche Arbeiten im Team wird geübt.

Lerninhalte

Das Modul beinhaltet die Portierung des Betriebssystems UNIX-32V von einer VAX-11/780 auf den RISC-Prozessor ECO32, die von der Lerngruppe weitgehend in Eigenregie durchgeführt wird. Das Projekt wird auf drei Gruppen aufgeteilt (Prozesse, Speicher, Dateisystem) und gliedert sich in die Phasen:

  • Architektur des ECO32
  • Architektur von UNIX-32V
  • Planung der Portierung
  • Portierung der Teilsysteme
  • Integration und Debugging des Gesamtsystems
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
9 CrP; 270 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Praktikum 4 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Erfolgreiche Mitarbeit im Projekt

Prüfungsleistung: Eigenverantwortliche und erfolgreiche Durchführung eines Teilprojektes

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der Prüfungsordnung (Teil I)

Häufigkeit des Angebots
Nach Bedarf
Literatur
  • J. Lions: Lions' Commentary on UNIX 6th Edition Peer-to-Peer Communication
  • M. Bach: The Design of the UNIX Operating System Prentice-Hall