Redaktionsmanagement

Modulnummer
SM2002
Modulverantwortliche
Benedikt Ansgar Model
Dozenten
Laura Lahmeyer
Kurzbeschreibung

Die Veranstaltung stellt die Aufgaben bei der Leitung einer Online-Redaktion dar, übt den Umgang mit den dafür einzusetzenden Methoden und trainiert die Studierenden bei der Kommunikation mit Dienstleistern, Kunden und Anwendern.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden ...

  • wissen, worauf es bei der Bewertung von Text-, Bild- und Videodienstleistern ankommt.
  • sind sicher im Umgang mit Autoren, können ein Autorennetzwerk aufbauen und betreuen.
  • können Manuskripte bewerten, bearbeiten und für die Verwendung in Social Media finalisieren.
  • können nutzungsgerechte Redaktionsleitfäden erstellen.
  • haben die organisatorischen und sozialen Kompetenzen, um Redaktionssitzungen, Autorentreffen und Schulungen effektiv zu organisieren und durchzuführen.
  • können Zeitpläne aufstellen, überwachen und bei Verzögerungen gegensteuern.
  • kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Nutzung von Bild-, Video- und Audioassets.
  • beherrschen den Umgang mit einem Webredaktionssystem.
Lerninhalte
  • Autorenakquise und -betreuung
  • Organisation und Durchführung von Schulungen und Sitzungen
  • Redaktionsleitfaden
  • Terminplanung und -überwachung
  • Korrektur- und Freigabeprozesse
  • Rollen und Rechte
  • Ethikkodizes
  • CMS und Redaktionssysteme
  • Asset- und Rechtemanagement
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS, Praktikum 2SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Erfolgreiche Teilnahme am Projekt

Prüfungsleistung: Bewertung der Projektarbeit und der Übungen. Es wird eine Gesamtnote vergeben. (Anzahl der Übungen wird den Studierenden zu Semesterbeginn rechtzeitig und auf geeignete Art und Weise bekannt gegeben.)

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Holzinger, Thomas; Sturmer, Martin: Die Online-Redaktion. Praxisbuch für den Internetjournalismus, Heidelberg u. a. 2010, Springer.
  • Guzzo, Fabian: Redaktionsmanagement. Theoretische Grundlagen und praktische Umsetzung in einer Online-Redaktion, München 2011, GRIN Verlag.
  • Matzen, Nea: Onlinejournalismus, Konstanz 2011 [2010], UVK-Verlagsgesellschaft.
  • Weick, Günter: Wenn E-Mails nerven. So bekommen Sie die Kontrolle zurück und arbeiten besser, schneller und sicherer. Villach 2012 [2008], Santicum Medien.