Strategisches Controlling

Modulnummer
401
Modulverantwortliche
Prof. Dr. rer. pol. Stephanie Hanrath
Dozenten
Prof. Dr. rer. pol. Stephanie Hanrath
Kurzbeschreibung

Aufgaben und Instrumente der strategische Planung, Steuerung und Kontrolle

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden erwerben spezielles Fachwissen über die zentralen Ziele und Aufgaben sowie die organisatorische Einbindung des Controllings. Darauf aufbauend lernen die Studierenden kennen, wie das strategische Controlling eine wert- und risikoorientierten Unternehmensführung durch die Bereitstellung geeigneter Informationen und Instrumente unterstützen kann. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, die anspruchsvollen Instrumente eines wert- und risikoorientierten strategischen Controllings kritisch zu beurteilen und eigenständig auf praktische Problemstellungen anzuwenden.

Lerninhalte

Grundlagen des Controlling (Ziele, Aufgaben, organisatorische Einbindung);

Strategisches Controlling zur Unterstützung einer langfristigen, wert- und risikoorientierten Unternehmensführung;

Strategische Planung: Strategische Analyse, Bewertung strategischer Handlungsoptionen; Berücksichtigung von qualitativen Einflussgrößen und Risiken in der Entscheidungsfindung; Methoden des Investititonscontrollings und der Unternehmensbewertung (Discounted Cash Flow-Verfahren)

Strategische Kontrolle: Strategische Überwachung (inkl. Frühwarnsysteme), Prämissenkontrolle, Durchführungskontrolle

Strategische Steuerung: Kennzahlen und Werttreiberbäume, Balanced Scorecard

Fachkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Methodenkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Sozialkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_ONE_STAR
Selbstkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_ONE_STAR
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminar

Geprüfte Leistung

Erfolgreiches Bestehen der Klausur

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend §§ 9 und 12 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Baum, H.-G. / Coenenberg, A. G. / Günther, Th.: Strategisches
Controlling, 5. Aufl., Stuttgart 2013.

Drukarczyk, J. / Schüler, A.: Unternehmensbewertung, 7. Aufl., München 2016.

Ewert, R. / Wagenhofer, A.: Interne Unternehmensrechnung, 8. Aufl., Berlin 2014.

Horváth, P. et al.: Controlling, 13. Aufl., München 2015.

Küpper, H.-U. et al: Controlling, 6. Aufl., Stuttgart 2013.

Littkemann, J.: Unternehmenscontrolling, Herne/Berlin 2006.

Pape, U.: Wertorientierte Unternehmensführung und Controlling, 2. Aufl., Berlin 1999.

Steinmann, H. / Schreyögg, G. / Koch, J.: Management, 7. Aufl., Wiesbaden 2013.

Weber, J./ Schäffer, U.: Einführung in das Controlling, 15. Aufl., Stuttgart, 2016.

Studienhilfsmittel

Folienskript, Übungsaufgaben

Empfohlene Vorausetzungen

301, 302