Fallstudien zum Controlling

Modulnummer
1211
Modulverantwortliche
Joachim Sandt
Dozenten
Prof. Dr. rer. pol. Stephanie Hanrath
Kurzbeschreibung
Bearbeitung von Controlling-Fallstudien in Teams
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden erhalten zunächst wesentliche methodische Hintergrundinformationen und einen Überblick über die Case-Study- Methode an sich, um sich dann anhand verschiedener i.d.R. englischsprachiger Beispielfälle in reale Unternehmensprobleme hineinzudenken. Darauf folgt die spezifische Problemanalyse und Ableitung von Lösungsmaßnahmen für einen jeweiligen Einzelfall.
Diese Lösungsvorschläge sind sodann zu präsentieren und gegen kritische Einwände zu verteidigen.

Lerninhalte

Erarbeitung einer Lösung für eine vorgegebene Fragestellung, beginnend mit Bestandsaufnahme und -analyse und endend mit einer Konzeptentwicklung, bei der alternative Handlungsmöglichkeiten
generiert und bewertet werden sowie eine Handlungsempfehlung abgeleitet wird.

Fachkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Methodenkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Sozialkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Selbstkompetenz
COM_THM_ORGANIZER_THREE_STARS
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
3 CrP; 90 Stunden
Semesterwochenstunden
2
Lernformen

Projekt, Gruppenarbeit

Geprüfte Leistung

Fallstudienpräsentation (60% Notenanteil), mündliche Beteiligung (40% Notenanteil)

Häufigkeit des Angebots
Nur im Wintersemester
Empfohlene Vorausetzungen

1010

Verwendbarkeit des Moduls

Master of Arts in Unternehmensführung