Innovations- und Changemanagement

Modulnummer
1212
Modulverantwortliche
Prof. Dr. rer. pol. Stephanie Hanrath
Dozenten
verschiedene Lehrende
Kurzbeschreibung
Bedeutung von Wissen für Aufbau einer unternehmensspezifischen Wissens- und Ideenbasis, Change Management
Qualifikations- und Lernziele

Die Bedeutung der Innovationsfähigkeit erkennen. Vermittlung von Methoden des Innovationsmanagements und Anwendung derselben.
Change Management als Instrument für erfolgreiche Veränderungsprozesse kennen lernen. Ziele und -strategien im Rahmen der Umsetzung des Innovationsmanagements bestimmen können. Die Zusammenhänge von Innovations- und Change Management erkennen, gestalten und optimieren können.

Lerninhalte

Die Methoden des Innovationsmanagement und des Change Managements; die Phasen von Veränderungsprozessen und Veränderungsverfahren. Kritische Erfolgsfaktoren für Veränderungsprozesse. Unternehmenskultur und Veränderungsbereitschaft.

Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Englisch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht

Geprüfte Leistung

Klausur, Präsentation, Referat, Seminararbeit

Häufigkeit des Angebots
Nur im Wintersemester
Literatur

Doppler, Klaus u. a.: Change Management. Den Unternehmenswandel gestalten, Campus Verlag 2002
Scheer, A.W. u. a.: Change Management in Unternehmen.
Prozessveränderungen erfolgreich gestalten, Berlin 2003
Thommen, J.P.: Management und Organisation, Zürich 2002
Hauschildt, J.: Innovationsmanagement, Vahlen 2004

Verwendbarkeit des Moduls

Master of Arts in Unternehmensführung