THM

Was kann ich machen, wenn ich mit meinen Prüfungsergebnissen nicht einverstanden bin?

  • Gegen die Bewertung einer Prüfungsentscheidung kann Widerspruch über das Prüfungsamt eingelegt werden,
  • der Studierende muss hier genau darlegen, warum er die Bewertung für nicht gerechtfertigt hält, 
  • der Prüfer bzw. der Prüfungsausschuss muss dazu dann Stellung nehmen
  • und das Prüfungsamt entscheidet dann über den Widerspruch,
  • bei letztmaliger Prüfung und damit dem endgültigen Nichtbestehen enthält der jeweilige Bescheid in der Regel eine Rechtsbehelfsbelehrung, d.h. der Studierende hat ab Zugang des Bescheids einen Monat Zeit Widerspruch einzulegen
  • wenn es keine Rechtsbehelfsbelehrung gibt hat man ein Jahr lang Zeit Widerspruch einzulegen,
  • wird dem Widerspruch nicht stattgegeben, hat der Studierende einen Monat ab Zustellung Zeit, Klage beim Verwaltungsgericht Gießen einzulegen.

<zurück>

Technische Hochschule Mittelhessen - University of Applied Sciences - Wiesenstraße 14 - 35390 Gießen - 0641 309-0 - info@thm.de