THM

HRK: BA- und MA-Studiengänge im WS 2014/15

Seit dem Jahr 2005 gibt die HRK die Broschüre "Statistische Daten zur Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen" heraus. Die aktuell vorliegende Publikation für das WS 2014/15 betrachtet die Statistiken von Studiengängen, Studierenden sowie AbsolventInnen, Broschüre abrufbar hier (externer Link).

"Die deutschen Hochschulen bieten 17.437 Studiengänge im Wintersemester 2014/2015 an. Davon sind 7.685 Bachelor- und 7.689 Master-, 1.703 mit staatlichem und kirchlichem Abschluss sowie 360 „Übrige“ Studiengänge. Über 88 % aller Studiengänge führen zu den Abschlüssen Bachelor und Master. Die größte prozentuale Veränderung gegenüber dem Vorjahr ist bei den Kunst- und Musikhochschulen zu verzeichnen (75,8 % auf 79,3 %). Der Anteil der Studiengänge mit traditionellem Abschluss (Diplom, Magister, künstlerischerAbschluss), in die sich Studierende in das 1. Semester einschreiben können, beträgt nur noch 2 % (360 von 17.437). Nach wie vor setzt sich der Zuwachs an Masterstudiengängen fort. Das erste Mal übersteigt die Anzahl der Masterstudiengänge insgesamt das Bachelorangebot (7.685 Bachelor zu 7.689 Master). Besonders deutlich ist dies an den Universitäten (4.061 Bachelor und 5.272 Master) und Kunst- u. Musikhochschulen (390 Bachelor und 477 Master) zu beobachten. An Fachhochschulen ist die Zahl der Masterstudiengänge viel kleiner als die Anzahl der Bachelorstudiengänge (3.234 Bachelor und 1.940 Master). Hingegen werden die meisten (absolut und prozentual gesehen) weiterbildenden Masterstudiengänge an Fachhochschulen angeboten."

Technische Hochschule Mittelhessen - University of Applied Sciences - Wiesenstraße 14 - 35390 Gießen - 0641 309-0 -