Deutschlandstipendium

 

Allgemeine Informationen

Die Technische Hochschule Mittelhessen Technologiemotor der Region

Unternehmen, die im Wettbewerb bestehen wollen, brauchen nicht nur konkurrenzfähige Produkte, Verfahren und Technologien, sondern auch qualifiziertes Personal. Die praxisorientierte Lehre und Forschung der THM unterstützt diesen Wettbewerb mit einem vielfältigen Spektrum von traditionellen und neuen Studiengängen. Sie versteht es als ihre Aufgabe, einen Beitrag zur Weiterentwicklung unseres Wirtschafts- und Lebensraums für Studierende und Unternehmen zu leisten.
Das Deutschlandstipendium ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, mit dem Ziel, leistungsstarken, engagierten jungen Leuten Chancen zu eröffnen und Spitzenleistung zu fördern. Junge Talente sind eine starke Ressource.

So funktioniert das Deutschlandstipendium:

Die Hochschulen müssen private Förderer gewinnen, die ein Jahr lang 150 EUR monatlich spenden. Dieser Betrag wird vom Bund verdoppelt und kann als Stipendium an ausgewählte Studierende in Höhe von 300 EUR / Monat für ein Jahr vergeben werden. Qualifizierte Studierende werden in einem Auswahlverfahren von der THM ermittelt.

 Weiterführende Links zu allgemeinen Informationen und rechtlichen Grundlagen