ZEuUS

Kompetenzzentrum für Energie- und Umweltsystemtechnik

 

Sprecher

Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellvertreter

Prof. Dr. Thomas Steffens  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Koordination

Dipl.-Ing. (FH) Sabrina Eichenauer |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wiesenstraße 14, 35390 Gießen
Telefon 0641 309-1812

Beteiligte Fachbereiche

  • Bauwesen (B)
  • Life Science Engineering (LSE)
  • Maschinenbau, Mechatronik, Materialtechnologie (M)
  • Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik (MNI)
  • Maschinenbau und Energietechnik (ME)

Mitglieder - Professor/innen (Fachbereich)

  • Prof. Dr.-Ing. Roland Dückershoff (M)
  • Prof. Dr.-Ing. Steffen Heusch (B)
  • Prof. Dr.-Ing. Johann Minkenberg (M)
  • Prof. Dr.-Ing. Jens Minnert (B)
  • Prof. Dr. Harald Platen (LSE)
  • Prof. Dr. Markus Röhricht (LSE)
  • Prof. Dr. Ernst A. Stadlbauer (MNI)
  • Prof. Dr. Thomas Steffens (LSE)
  • Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen (B)
  • Prof. Dr. Harald Weigand (LSE)
  • Prof. Dr. Ute Windisch (LSE)

Mitglieder - wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Fachbereich)

  • Dipl.-Ing. Gerhild Donnevert (MNI)
  • Dipl.-Ing. (FH) Sabrina Eichenauer
  • Dipl.-Ing. Karl-Otto Landau (ME)
  • Dipl.-Ing. Thomas Luthardt-Behle (B)
  • Dipl.-Ing. Gisa von Marcard (LSE)

Schwerpunkte des Kompetenzzentrums

  • Energiesystemtechnik
    Energiewandlung (regenerativ, konventionell, gekoppelt)
    Energieverteilung (zentrale/dezentrale/kombinierte Konzepte)
    Energieanwendung (Gebäude, Industrie, Mobilitätsbereich)
    Nutzung von Bioenergie, Brennstoffkonversion
    Solarthermie und Fotovoltaik
    Automation

  • Umweltsystemtechnik
    Biomassenutzung (stofflich, energetisch)
    Abwasservermeidung, -sammlung und -aufbereitung
    Klärschlammbehandlung und -nutzung
    Trinkwassergewinnung, -aufbereitung und -verteilung
    Kreislaufsysteme in der industriellen Wasserversorgung
    Abfallvermeidung und -aufbereitung
    Stoffstrommanagement
    Boden- und Altlastenbehandlung
    Luftreinhaltung
    Ökotoxikologie
    Umweltanalytik (Abwasser, Abfall, Boden, Luft, Emission, Immission)
    Wirkung von Umweltschadstoffen auf limnische und terrestrische Systeme
    Biomonitoring von Luftschadstoffen

Beratungs-, Dienstleistungsangebot

  • Forschungsvorhaben
  • Gutachten
  • Studien
  • Energieanalysen von Produktionsprozessen
  • Energieanalysen von Kläranlagen
  • Produktionsintegrierter Umweltschutz (PIUS)
  • Stoffstrommanagement

Aktuelle Drittmittelprojekte

  • Reinigung hochbelasteter HTC-Prozesswässer durch Einsatz höherer aquatischer Pflanzen bei Produktion von Biomasse
    Deutsche Bundesstiftung Umwelt (1.1.2016 - 31.12.2016)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • CARBON-ASH - Beschleunigte Carbonatisierung von Rostaschen aus der Müllverbrennung zur kostenoptimierten Entsorgung
    Land Hessen: LOEWE-3 (1.9.2015 - 31.12.2017)
    Prof. Dr. Harald Weigand
  • Windkanal Göttinger Bauart - Sondermesstechnik
    Land Hessen: Forschung für die Praxis (1.8.2015 - 31.7.2016)
    Prof. Dr.-Ing. Roland Dückershoff
  • Identifikation von Mikroschadstoffen in Fließgewässern
    Land Hessen: Forschung für die Praxis (1.4.2015 - 31.3.2016)
    Prof. Dr.-Ing. Steffen Heusch
  • Entwicklung und Einsatz eines Trommelfermenters zur Erzeugung von Biogas aus biologischen Abfällen
    Land Hessen: LOEWE-3 (1.1.2015 - 31.12.2015)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen, Prof. Dr. Harald Weigand
  • PlaGado: Entwicklung eines Verfahrens zur Rückgewinnung von Platin und Gadolinium aus pharmazeutischen Abfällen
    BMBF: Verbundprojekt (1.11.2014 - 31.10.2016)
    Prof. Dr. Harald Weigand
  • Entwicklung eines innovativen Hybridfachwerks durch ressourcenschonenden Materialeinsatz (HYFA)
    BMBF: IngenieurNachwuchs (1.10.2014 - 30.9.2018)
    Prof. Dr.-Ing. Jens Minnert
  • Gärtrommel zur Biogaserzeugung
    Land Hessen: LOEWE-3 (1.9.2013 - 31.12.2014)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen, Prof. Dr. Harald Weigand
  • Entwicklung einer semizentralen Anlage zur Behandlung von schadstoffbelasteten Niederschlagsabflüssen
    (1.8.2013 - 31.12.2014)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen, Prof. Dr.-Ing. Steffen Heusch
  • In-situ Messprogramm an einer semizentralen Anlage zur Behandlung von hochbelasteten Straßenabflüssen
    Land Hessen: LOEWE-3 (1.1.2015 - 30.6.2016)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen, Prof. Dr.-Ing. Steffen Heusch
  • Teilvorhaben Abfallrechtliche Beurteilung der Recyclingprodukte Platin und Gadolinium
    (1.11.2014 - 31.10.2016)
    Prof. Dr. Harald Weigand
  • Feinstaubsensor zur Schadstoffminderung in einer Regelung des Abbrandverhaltens biogener Feststoffe
    Deutsche Bundesstiftung Umwelt (1.8.2013 - 31.7.2014)
    Prof. Dr. Ernst A. Stadlbauer
  • Elektrodesinfektor - Entwicklung eines Verfahrens zur Desinfektion trüber flüssiger Medien mit Hilfe von elektrisch pulsierenden Feldern
    Land Hessen: LOEWE-3 (1.9.2012 - 31.12.2014)
    Prof. Dr. Markus Röhricht
  • Entwicklung eines energetischen und stofflichen Verwertungskonzeptes für Inkontinenzabfälle (IncoCycle)
    BMBF: FHprofUnt (1.9.2012 - 31.8.2015)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen, Prof. Dr. Harald Weigand
  • Verwertung von Schlämmen aus der Abwasseraufbereitung: Chromatreduktion in Neutralisationsschlämmen der hessischen Stahlproduktion zur kostenoptimierten Deponierung
    Land Hessen: Forschung für die Praxis (1.10.2011 - 30.9.2012)
    Prof. Dr. Harald Weigand
  • Akkumulationsverhalten von Torfmoosen für Schwermetalle mit Schwerpunkt auf verkehrsbedingte Immissionen in Hessen
    (1.9.2011 - 30.11.2012)
    Prof. Dr. Ute Windisch
  • Verfahrenstechnischer Vergleich der Deammonifikation auf Kläranlagen
    BMBF: FHprofUnt (1.9.2010 - 31.8.2013)
    Prof. Dr. Markus Röhricht, Prof. Dr. Harald Platen

Weiterbildungsangebote

  • Infotag Biogas Aufbereitung und Einspeisung von Biogas in das Erdgasnetz. 30.9.2009, Paderborn (Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen)
  • 3. Mittelhessisches Klimaschutzforum "Klimawandel und Wasserwirtschaft". 29.10.2009, Gießen (Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen)
  • 3. Deutscher Abwasserwärmetag. 8./9. 9. 2009, Frankfurt/M. (Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen)

Ausstattung

  • Labore für Wasser-, Abwasser- und Feststoffanalytik
  • Labor für Biogastechnik
  • Labor für Entsorgungstechnik
  • Versuchsanlagen zur Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung (biologisch, chemisch, physikalisch)
  • Membrantechnik (Umkehrosmose, Nanofiltration, Ultra- und Mikrofiltration)
  • Versuchsanlagen zur Biogastechnik (Batchtest, Durchlaufanlagen)

Forschungsschwerpunkte der Mitglieder

  • Energie- und Wärmetechnik; Thermodynamik
    (Prof. Dr.-Ing. Johann Minkenberg)
  • Behandlung von Krankenhausabwässern; Behandlung endokrin wirksamer Stoffe; Separate Erfassung, Behandlung und Verwertung von Urin und Braunwasser aus einem Bürogebäude
    (Prof. Dr. Markus Röhricht)
  • Luftreinhaltung (Analytik, Verfahrenstechnik)
    (Prof. Dr. Thomas Steffens)
  • Sicherheitstechnik (Ex-Schutz, Anlagensicherheit)
    (Prof. Dr. Thomas Steffens)
  • Potenzialanalysen
    (Prof. Dr. Thomas Steffens)
  • Effizienzbetrachtungen, PIUS
    (Prof. Dr. Thomas Steffens)
  • Kältetechnik
    (Prof. Dr. Thomas Steffens)
  • Einsatz regenerativer Energie bei der energetische Optimierung der Neu- und Umbauten der Gebäude der FH in Gießen, Einsatz innovativer Energiesysteme für Lehre und Forschung
    (Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen)
  • Anaerobe Verfahrenstechnik (Abwasser, Reststoffe)
    (Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen)
  • Energieeffizienz bei der Abwasserbehandlung
    (Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen)
  • Biomonitoring der Luftgüte (Eutrophierung, schwermetallhaltige Stäube) und des Klimawandels
    (Prof. Dr. Ute Windisch)
  • Beurteilung von Fließgewässern nach EU-Wasserrahmenrichtlinie (Makrozoobenthos, chemisch-physikalischer Zustand)
    (Prof. Dr. Ute Windisch)

 

Abgeschlossene Projekte des Kompetenzzentrums

  • Verbesserung der Energieeffizienz auf Kläranlagen, Erstellung eines Pflichtenheftes für Betreiber
    (01.07.2008 - 31.12.2009)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Dezentrale anaerobe Industrieabwasserreinigung zur Erzeugung von Biogas als Energieträger unter Einsatz von Membranen zur Biomassenabtrennung (AMBER)
    BMBF: FHprofUnt (01.07.2009 - 30.06.2012)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Separate Erfassung, Behandlung und Verwertung von Urin und Braunwasser aus dem GTZ Hauptgebäude in Eschborn (SANIRESCH)
    (01.07.2009 - 30.06.2012)
    Prof. Dr. Markus Röhricht
  • Energie aus Abwasser, Ermittlung der Potentiale und Erarbeitung der Rahmenbedingungen der Nutzung von Wärme aus Abwasser in Hessen
    (01.10.2009 - 30.09.2010)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Randbedingungen der Mobilisierung geogenen Arsens auf der Kreismülldeponie Guggenberg
    (01.06.2011 - 31.01.2012)
    Prof. Dr. Harald Weigand
  • Energieeinsparung auf Kläranlagen durch Deammonifikation /Anlagenbetrieb
    (01.05.2010 - 30.04.2012)
    Prof. Dr. Markus Röhricht
  • Phosphor-Elimination
    (01.07.2009 - 31.05.2010)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Nutzung der Anaerobtechnik zur Effizienzsteigerung der kommunalen Abwasserreinigung
    BMU (01.03.2011 - 29.02.2012)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen

Frühere Projekte zu den Schwerpunkten des Kompetenzzentrums

  • Untersuchungen zur Leistungsfähigkeit eines Sandfanges (wissenschaftliches Begleitprogramm)
    (2003 - 2005)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Entwicklung eines neuen Konzeptes zur besonders wirtschaftlichen Biomasseabtrennung mittels Membranen bei Abwasserbehandlungsanlagen
    BMWi (2003 - 2005)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Entwicklung eines Konzeptes für die Schmutzfrachtbewirtschaftung zur Reduzierung der Gewässerbelastung aus Mischwassernetzen und Kläranlagen am Beispiel des Kanalisationsnetzes und des zentralen Klärwerks der Stadt Gießen
    DBU (2004 - 2007)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Einsatz und Optimierung von kontinuierlich arbeitenden Verfahren zur Trockenvergärung von Energiepflanzen
    gefördert durch Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe
    (2007 - 2009)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Anaerobe Behandlung von Inkontinenzprodukten, Nutzung des Biogases
    (1998 - 2002)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Desintegration von Faulschlamm der Kläranlage Gießen unter Einsatz von Dampf
    (2004 - 2004)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Entwicklung eines Verfahrens zur Reduzierung von Stickstoffverbindungen bei Biogasanlagen
    (2005 - 2006)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen
  • Messtechnische Begleitung des BMU-Demonstrationsvorhabens zur Aufbereitung und Verwertung der Abwässer des Stärkewerkes Wietzendorf der Emslandstärke
    BMU (2001 - 2004)
    Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen

Zusammenarbeit

Hochschulen; öffentliche Körperschaften (Kommunen, kommunale Betriebe, Regierungspräsidien, Ministerien); Industrie- und Gewerbebetriebe