DHM Taekwondo 2017Am 29.10.2017 fanden die Deutschen Hochschulmeisterschaften Taekwondo in Mainz statt. 83 Teilnehmende von insgesamt 27 Hochschulen kämpften um die begehrten Titel.

Für die Technische Hochschule Mittelhessen am Start waren der amtierende Deutsche Hochschulmeister Alexander Müller und Yannic Schmidt.

In seiner Klasse bis 58 kg konnte der Student Alexander Müller des Fachbereichs Maschinenbau seinen Titel sehr souverän verteidigen und kann somit auf ein sehr erfolgreiches Wettkampfjahr zurückblicken. Denn bereits im Juli hatte er sich die Bronzemedaille bei der Europäischen Hochschulmeisterschaft in Portugal erkämpft.

Erstmalig am Start bei einer deutschen Hochschulmeisterschaft war Yannic Schmidt in der Klasse + 80 kg. Der mehrmalige Hessenmeister und Kaderathlet Schmidt beherrschte seine Konkurrenten und stand am Ende ganz oben auf dem Treppchen und holte damit einen weiteren Titel „Deutscher Hochschulmeister 2017“ an die THM.

 

Bild© Hochschulsport