Constanze Foerster (geb. 1979) war die erste Bauingenieurin in Gießen, die ich an der THM kennengelernt habe: Ruhig, sachlich, lösungsorientiert und anpackend. Nach dem Studienabschluss 2006 konnte ich verschiedene Lebens-Stationen von Constanze verfolgen aber bis es zum "Alumni-Gespräch" kam, hat es durch Terminprobleme dann doch etwas gedauert.

foerster constanzeKurz-Lebenslauf

Geburtsjahr: 1979

1998 Abitur
98/99 Auslandsjahr
99-2001 – Ausbildung zum Mauer
2001-06 – Studium THM
06-16 – Projektingenieur im Anlagenbau (Vakuumkanalisation)
2016-2022 – ZMA, techn. Leiterin und stellv. Geschäftsführerin

Seit 04/2022 – ZMW Gießen, Abteilungsleiterin Abwasserreinigung, Gewässerunterhaltung und Hochwasserschutz, Geschäftsführung bei drei Verbänden.