Aktuelles

IMG 4243Endlich wieder ein Alumni-Treffen in Gießen - nach fast 2 Jahren.
Eigentlich schon 2020 geplant aber da kam Covid dazwischen.

Nun kamen aber 5 Bauingenieure, die vor 58 Jahren in Gießen studiert hatten zurück an ihre Hochschule.  Das Interesse an der Entwicklung im Bauwesen allgemein und der Hochschule im speziellen ist groß.

 Vielen Dank Professor Dr. Blatt für die fachkundige Führung über den Campus mit dem neuen C16. Ebenso danken wir Herrn Cordos, der den Herren an der Südanlage u.a. die neuen Gebäude zeigte.

In weiteren 2  Jahren ist das 60jährige Jubiläum des Studienabschlusses. Dann treffen wir uns wieder und schauen uns die endgültige Fertigstellung des C-Campus an.

 

20210716
20210716
20210716 165123
IMG
IMG


Die Bauingenieurin Janna Walter kann sich über die Auszeichnung und ein Preisgeld freuen. Janna Walter aus Wettenberg hat im bundesweiten Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ einen großen Erfolg erzielt. In der Kategorie Bauingenieurwesen wurde ihr der Erste Preis zuerkannt. Die Auszeichnung ist mit 2.500 Euro dotiert.

Die 27-jährige Bauingenieurin überzeugte die Jury mit ihrer Masterarbeit, die sie zum Studienabschluss an der Technischen Hochschule Mittelhessen geschrieben hat. Darin hat sie sich mit dem Thema „Standardisierung von brandschutzrelevanten Attributen in der IFC-Schnittstelle“ befasst. Die Abkürzung IFC steht für „Industry Foundation Classes“, womit ein offenes Format zum digitalen Datenaustausch im Bauwesen gemeint ist. Janna Walter führt in ihrer Masterstudie vor, wie man den internationalen IFC-Standard erweitern kann, um beim Genehmigungsverfahren von Bauwerken die erforderlichen Informationen für den Brandschutz im Computermodell übertragen zu können. Damit leistet sie einen Lösungsbeitrag zu einer Problematik, mit der sich aktuell unter anderem Fachleute des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) auseinandersetzen. Zwar ist die Digitalisierung in der Baubranche schon weit fortgeschritten, auf dem Teilgebiet Brandschutz zum Beispiel besteht allerdings noch Handlungsbedarf. In der Arbeit sei es ihr – so die junge Bauingenieurin – auch darum gegangen, „die Potenziale der Digitalisierung im Brandschutz aufzuzeigen“. 


Urlaub in FB

Es muss nicht Mallorca sein:

 

Wie wäre es mit Urlaub in Friedberg?


Was es vom 12.7.2021 - 19.9.2021 alles zu sehen und erleben gibt und was Friedberg überhaupt alles zu bieten hat, ist kompakt in einem Reiseführer zusammengestellt, den Sie unter
https://www.friedberg-hats.de/urlaub-in-friedberg/ abrufen können.

 








 oder Entdecken Sie Gießen 

giesentouri
Die TOURIST INFORMATION GIESSEN bietet Alumni bei Ihrem Besuch besondere Arrangements an.

und wenn Sie schon mal da sind:

Besuchen Sie doch wieder Ihre Hochschule.

Wenn Sie gerne in Friedberg oder Gießen eine Führung über den Campus hätten melden Sie sich
bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen an: 0641 309-1019


Wir bieten unseren Alumni die Möglichkeit Stellenangebote zu veröffentlichen und umgekehrt können Studierende und AbsolventInnen bei z.B. folgenden Seiten fündig werden:

Stellenangebote im Alumni-Portal
für verschiedene Fachrichtungen

Werkstudenten-Jobs bei Shopgate in Butzbach

„Karriere im Familienunternehmen“
Neben dem Karrieretag-Familienunternehmen finden Sie nun auch im Portal möglich Traumjobs und Karrieremöglichkeiten in Familienunternehmen
Link zu unserer Deutschlandkarte: https://www.karriere-familienunternehmen.de/firmenprofile
Weiterführende Informationen und geplante Veranstaltungstermine sowie Details zur Bewerbung 

Jobportal der THM
für Studierende, HochschulabsolventInnen und Unternehmen

 


hC20 Logo JOBMATCH 4c 300dpi dk scaled

München, 16.-17. September 2021 | MOC

herCAREER, die Leitmesse für die weibliche Karriereplanung, ermöglicht Studierenden und Absolvent:innen Gespräche auf Augenhöhe mit spannenden Role Models aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik und Medien. Insights und einen (Erfahrungs-)Austausch über die Hierarchieebenen hinweg bieten die rund 350 MeetUps & Job-Offer-Talks mit mehr als 450 Role Models, Insidern und Expert:innen. In über 60 Vorträgen, Diskussionen und Keynotes profitieren die Teilnehmer:innen von den Erfahrungen und dem Wissen renommierter Persönlichkeiten.
👍 220 Aussteller und Partner beteiligen sich. Darunter attraktive Arbeitgeber, die Chancengleichheit fördern, sowie zahlreiche Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zu Weiterbildungsmöglichkeiten und rund um das Thema Existenzgründung. Ein besonderer Fokus wird auf die Themenbereiche Finanzen, Geld und Vorsorge gelegt. Bei den Future Talks stellen Unternehmen vor, an welchen Innovationen sie arbeiten und wie sie Digitalisierung und New Work vorantreiben. Über das Format Innovation Lab präsentieren sie ihre Hubs, Acceleratoren und Inkubatoren.

DIGITALES MESSE-MATCHING
Die herCAREER ist eine der ersten Messen, die ein digitales Messe-Matching einsetzt. Die Besucher:innen erhalten auf Basis einer wissenschaftlich fundierten Fragebogentechnik und mithilfe von Algorithmen personalisierte Matches auf die Angebote der Aussteller, Vorträge und MeetUps, aber auch für einen fachlichen Austausch mit dem Standpersonal und den Referenten:innen. TIPP: Besucher:innen profitieren von einem bestmöglichen Matching ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Je eher Sie sich registrieren, von umso mehr Matching-Runden profitieren Sie!

QUEREINSTIEG IN IT & DIGITALISIERUNG
Die herCAREER unterstützt dabei auch die vielfältigen Möglichkeiten rund um den beruflichen Quereinstieg in die Bereiche IT und Digitalisierung, indem Besucher:innen gezielt auf die entsprechenden Angebote der Aussteller gematcht werden.

MITTELS QR-CODE-SCAN IN DEN TALENTPOOL DER ARBEITGEBER
Die Besucher:innen haben darüber hinaus die Möglichkeit, am Messestand direkt mittels Scan eines QR-Codes auf dem Besucherausweis ihren Lebenslauf an den jeweiligen Aussteller ihrer Wahl zu übergeben und somit in den Talent-Pool aufgenommen zu werden. Bei der Messeregistrierung lässt sich der Lebenslauf uploaden und beim Scan am Messestand den entsprechenden Ausstellern gleich eine digitale Bewerbung übergeben.

SPECIAL OFFERS FÜR STUDIERENDE & ABSOLVENT:INNEN
Studierende & Absolvent:innen reisen übrigens mit FlixBus kostenfrei aus dem gesamten Bundesgebiet zur herCAREER nach München. www.her-career.com/FlixBus

Der Eintritt ist für Studierende & Absolvent:innen mit gültigem Studierendenausweis, nach vorheriger Registrierung, kostenfrei. www.her-career.com/da-muss-ich-hin

www.her-career.com/expo
München, 16.-17. September 2021 | MOC