Liebe Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2020/21, 

leider kann Ihre Absolventenfeier nicht im üblichen Rahmen stattfinden. Trotz schwieriger Zeiten möchten wir Ihren erfolgreichen Abschluss des Studiums würdigen und nicht völlig sang- und klanglos "ad acta" legen. 

Am Dienstag, den 11.05.2021 um 18:00 Uhr lädt Sie der Dekan unseres Fachbereichs, Herr Prof. Dr.-Ing. Jens Minnert, zur virtuellen Absolventenfeier ein. Musikalisch begleitet wird der Abend von ManKe und Architektin Lisa Kaufmann hält einen Gastvortrag.

Read more: Einladung zur virtuellen Absolventenfeier BAU #3


cup karriere berufsstart bauingenieur interview lukas julian frage5

Unsere Alumni Lukas Mai und Julian Arnold sind beide als Bauleiter bei C + P Schlüsselfertiges Bauen am Standort in Angelburg tätig. Beide haben bei uns in Gießen Bauingenieurwesen studiert. Beide haben ihre Abschlussarbeit bei C + P Schlüsselfertiges Bauen geschrieben – bei Julian war es die Masterarbeit, bei Lukas die Bachelorarbeit. Seit August 2019 ist Lukas dort als Bauleiter an Bord, Julian seit Oktober 2020.

C + P Schlüsselfertiges Bauen hatte die beiden im Doppelinterview und wollten unter anderem wissen, warum sie sich für diesen Job entschieden haben, was im Alltag besonders viel Spaß macht und ob es Herausforderungen gibt?

Da wir als Fachbereich uns natürlich immer freuen von unseren Alumni zu hören und etwas über ihren weiteren Berufsweg zu erfahren, möchten wir auch euch das Interview nicht vorenthalten. Hier ein Ausschnitt:

Read more: Zwei Alumni berichten über ihren Berufseinstieg als Bauleiter


„Stadt, Klima, Mensch“ - Wie kann man den Herausforderungen des Klimawandels in Gießen mit baulichen Maßnahmen entgegenwirken?

Mit dieser Frage beschäftigten sich vom 29.03. bis zum 01.04.2021 knapp 200 Erst- und Zweitsemester unter der Anleitung von 21 Tutor*innen in der Studieneingangsprojektwoche (SEPW) des Fachbereichs Bau. Das Projekt, das seit 2013 in Kooperation mit dem Zentrum für kooperatives Lehren und Lernen (ZekoLL) der THM durchgeführt wird, fand pandemiebedingt zum zweiten Mal in vollständig digitaler Form statt.

Für die Studierenden, die Tutor*innen sowie das Projektteam um Prof. Dr.-Ing. Julian Kümmel, Prof. Dipl.-Ing. Maik W. Neumann, Jan-Marquard Kisslinger und Christian Hillgärtner vom FB Bau sowie Meike Hölscher, Marion Heiser und Lydia Pfeiffer vom ZekoLL galt es daher gleich mehrere Herausforderungen zu meistern.

Neben der Entwicklung und Bearbeitung der Aufgabe, der Präsentation in einem Pitch und der Zusammenstellung einer Fachjury zur Beurteilung der Ergebnisse, lag der Fokus dabei auf der digitalen Durchführung der Veranstaltung, die von allen Beteiligten eine hohe Lernbereitschaft und viel Mut zum Ausprobieren von anspruchsvollen Online-Teamarbeitstools forderte. Besonders die hochgradig interaktiven Zoom-Funktionalitäten wie Breakoutsessions, Chat-Kanäle sowie Whiteboards wurden professionell durch die Tutor*innen eingeführt und schon ab Tag 1 von den Studierenden für die täglich 8-stündige Online-Teamarbeit genutzt. Aber auch Office 365, Etherpads und von den Tutor*innen selbst verwaltete Gruppen-Moodlekurse trieben die Teamarbeit voran.

Herausgekommen sind bemerkenswerte Ergebnisse, die am 01.04.2021 per Zoom in drei Kohorten vor jeweils 70 Kommiliton*innen und einer Fachjury live präsentiert wurden. Bemerkenswert auch, weil knapp die Hälfte der Studierenden die Stadt Gießen und ihren Campus, für die sie kreative Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtklimas entworfen haben, noch nie live gesehen haben. 

Read more: SEPW digital: Studierende entwickeln Maßnahmen für nachhaltiges Stadtklima


Pausen CamBus 1

"Da Studierende aktuell leider aufgrund des Pandemiegeschehens nicht mehr wie gewohnt in alle unsere gastronomischen Einrichtungen zu uns kommen können, kommen wir eben zu ihnen!

Unser Pausen-CamBus tourt ab dem 12. April 2021 von montags bis freitags durch Gießen und hält auf seiner Vormittags- und Nachmittagstour auf zehn bzw. sieben verschiedenen Campus-Bereichen von JLU und THM. Um möglichst viele Standorte anfahren zu können, halten wir die einzelnen Stopps dabei mit 10 bis 20 Minuten bewusst kurz.

Vom Sortiment her setzen wir im Pausen-CamBus wie gewohnt auf Vielfalt: Die belegten Laugenstangen, Stullen, Brötchen, Wraps, Sandwiches und Backwaren sind teilweise vegan, teilweise vegetarisch, teilweise aber auch mit Wurst verfügbar. Auch alkoholfreie Durstlöscher, verschiedene Smoothies und FairTrade-Kaffee in Bio-Qualität sind mit an Bord.

Auf der Tour am Nachmittag dürfen sich Studierende und Hochschulbedienstete zudem auf ihre Lieblingsgerichte aus der Mensa freuen, darunter Soja-Bolognese, Thai-Curry , hausgemachte Pasta und das Tikka-Masala, das 2019 als Siegergericht aus dem studentischen Kochwettbewerb hervorgegangen ist und seitdem einen festen Platz in unseren Speiseplänen hat. Jeden Tag haben unsere Gäste die Wahl zwischen zwei warmen Gerichten, davon eins mit Fisch oder Fleisch, eins vegan oder vegetarisch. An jedem Tag gilt außerdem: Das Sortiment gibt es immer nur solange der Vorrat reicht!

Read more: Der Pausen-CamBus kommt zu euch mit Snacks und warmen Speisen!


Auch in diesem Semester gibt es wieder Sprech- und Übungsstunden als Vorbereitung für die bald anstehende Klausurenphase.

Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier zusammengefasst. Alle Informationen und Zoom-Zugangsdaten sind im jeweiligen Moodle Kurs hinterlegt. Ergänzungen oder Änderungen werden ebenfalls nur dort bekanntgegeben.

Nutzen Sie dieses tolle Angebot unserer Professor/innen und Mitarbeiter/innen!

Der Fachbereich BAU wünscht Ihnen viel Erfolg bei den Klausuren!

Read more: Klausurvorbereitung am Fachbereich BAU