VisE Selterstor Parkhaus

"Nachwuchs-Architekten der THM entwerfen neue Fassade für Parkhaus Selterstor in Gießen

Holz- oder Bronzefassade, Photovoltaik-Anlage oder komplette Begrünung: Bei der Präsentation der Studierenden war auch die Verantwortliche der Betreiberfirma anwesend, um sich von den "jungen Ideen" inspirieren zu lassen. Gewünscht wird vielfach ein Café in der Ladenzeile." (...)

Quelle: Gießener Anzeiger, Gießen, 08.08.2020,
Autorin: Jasmin Mosel

Link zum gesamten Artikel: https://www.giessener-anzeiger.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten-giessen/nachwuchs-architekten-der-thm-entwerfen-neue-fassade-fur-parkhaus-selterstor-in-giessen_22063037

Read more: Entwürfe zum Parkhaus Selterstor


Die Gesundheitsinitiative zum Mitmachen für Studierende an der THM

Wie lernt es sich am besten an der THM? Was brauchen die Studierenden, um stressfrei und gut zum Abschluss zu kommen? Studium 360° findet gemeinsam mit THM Studierenden Antworten auf diese Fragen.

Read more: Studium 360° - Rundum gesund und erfolgreich


LUIGI Gruppe

Endlich können wir das Buch über die Dokumentation der zweiwöchentlichen DAAD Sommerschule LUIGI, die vom 1. bis zum 14. September 2019 im Fachbereich stattgefunden hat, in den Händen halten!

Über die Summerschool

Unsere Hochschule ist ein weltoffener Ort. Differenzierte Sichtweisen, Meinungsvielfalt, und internationaler Austausch sind Grundlagen für unsere Forschungs- und Lehrtätigkeit. Das Fachgebiet Entwerfen und Bauen im Bestand hat durch die Sommerschule LUIGI diesen Leitsatz im September 2019 mit Leben gefüllt!

Die Buchpublikation kann diese wunderbaren zwei Wochen sehr schön illustrieren, so dass es Freude bereitet den Geist der Sommerschule darin nachzuspüren. Gerade jetzt wo wir alle aufgefordert sind unsere sozialen Kreise aufgrund der Corona Krise so klein als möglich zu halten, erhält diese intensive Zeit nochmal ein besonderes Gewicht auf die die Akteure dankbar zurückblicken dürfen.

Entwurfsaufgabe und Durchführung

Das Thema der Sommerschule war die Entwicklung eines städtebaulichen Konzepts für die Museumsachse, die die drei Häuser des Oberhessischen Museum Gießen verbindet. Das Planungsgebiet umfasste außerdem den Brandplatz und den Kirchenplatz, so dass das Viertel zu einem urbanen Museumsquartier entwickelt werden konnte.

Die gestellte Aufgabe ein Konzept für die Steigerung der Attraktivität des Oberhessischen Museums zu entwickeln ist brandaktuell. Im Moment wird ein Architektenwettbewerb vorbereitet, der auch das Thema des Workshops mit beinhaltet.

Diese Aufgabe wurde in fünf international durchmischten Gruppen bearbeitet. Dadurch sind fünf sich teilweise deutlich unterscheidenden Konzepte herangereift, die alle erstaunliche Gestaltungsaspekte aufweisen.

Die Gastprofessoren und Professoren unsere Hochschule habe zudem Vorlesungen zum Thema gehalten, damit sich die Studierenden umfassend in die Thematik Museum, Quartier und Denkmal einarbeiten konnten.

Read more: Frisch aus der Druckerpresse: das Buch zur LUIGI DAAD Summerschool 2019


ErstiHelfer Final BAU 400px

Liebe Studierende,

um ein nachhaltiges System der gegenseitigen Hilfe am Fachbereich aufzubauen, startet nun das Programm "Ersti Helfer BAU". Hier wollen wir Neulinge und alte Hasen zusammenbringen, um vor allem Startschwierigkeiten in den ersten Semestern entgegenzuwirken. Aber auch orientierungslosen Studis aus höheren Semestern soll geholfen werden. Hierzu wurde in erster Linie das Mentoring am Fachbereich etabliert. Wer aber lieber bei Kommilitonen Rat einholen möchte, darf sich ebenfalls gerne hier anmelden.

Das System lebt vom Helfen und sich helfen lassen. Wir möchten hiermit ein agiles Tool entwickeln, dass nicht nur in den digitalen Semestern unterstützen, sondern langfristig am Fachbereich gelebt werden soll.

Du hast Ahnung vom Studium, kennst dich in Gießen aus und willst gerne dein Wissen mit anderen teilen? Dann hilf doch unseren BAU-Neulingen sich zurechtzufinden!

Anhand eurer Angaben matchen wir euch und stellen den ersten Kontakt her. Alles weitere legt ihr selbst fest. Ob via Zoom, bei einem Kaffee oder Bier -  tauscht euch aus und lernt voneinander.

Außerdem kümmern wir uns, um ein passendes Begleitprogramm und bringen Helfer/innen und Neulinge zusammen. Kleine Architektur-Ausflüge, ein Besuch bei einem Ingenieurbauwerk oder einfach ein gemeinsamer Kennenlern-Abend. Wir helfen mit und sponsern ein wenig! Die Aktivitäten sind natürlich auf freiwilliger Basis.

PRO für Helfer/innen

  • ehrenamtliches Engagement (bescheinigen wir euch gerne)
  • mächtig Karma-Punkte
  • Erfahrungen in einer Mentor/innen-Rolle sammeln
  • das positive Gefühl jemanden zu helfen

PRO für Neulinge

  • eine Ansprechperson auf Augenhöhe haben
  • THM und Gießen schneller kennen- und lieben lernen
  • praktische Tipps zum Studium bekommen
  • Unterstützung bei der Selbsteinschätzung

PRO für alle Beteiligten

  • neue Menschen kennenlernen
  • gegenseitige Unterstützung
  • last but not least: nettes Begleitprogramm

Wir freuen uns auf eine gute Zeit und hoffen, es finden sich einige engagierte Studierende aus höheren Semestern, die helfen wollen.

Herzlichen Dank,
Eurer Fachbereich BAU

Read more: Ersti Helfer BAU


Bereits eingeschriebene bzw. immatrikulierte Studierende melden sich mit der rechtzeitigen und vollständigen Zahlung des gültigen Semesterbeitrages von:

278,32 €
in der Zeit vom 15. Juni 2020 bis 31. Juli 2020

an der Technischen Hochschule Mittelhessen zurück.

Studierende, die Ihr Studium voraussichtlich bis zum 30. September 2020 abschließen, setzen sich bitte vor einer evtl. Rückmeldung mit dem Studiensekretariat in Verbindung.

Sie erhalten von uns keine schriftliche Rückmeldeaufforderung!

Weitere Informationen unter: https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/rueckmeldung.html

Read more: Noch bis zum 31.07.2020 zum Wintersemester rückmelden!