Die Werkstatt befindet sich im UG und ist ausschließlich vom Campushof aus erreichbar.

 

Öffnungszeiten


 

montags 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
dienstags 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
mittwochs 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
donnerstags 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
freitags 10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Lasercutservice (Beratung, Vorbesprechung, Zuschnitt,Terminvereinbarung)

Täglich von 10:00 Uhr - 15:00 Uhr, Montags ab 12:00 Uhr, Freitags bis 14:00 Uhr

Beachten Sie die PDF im Anhang.

Kein Zuschnitt ohne Termin!

Der Laserzuschnitt steht Studenten ab dem 4. Fachsemester zur Verfügung.

Plattenzuschnitt

Während des Semesters besteht die Möglichkeit kleinere Platten (bis 500x500x25mm) in der Modellbauwerkstatt zuschneiden zu lassen.

Plattenzuschnitt täglich von 10:00 - 12:00 Uhr - während des Semesters.

Personen

Betreuer:

  • Dipl.-Ing. Udo Kreiling
  • Marcus Spengler

 Studentische Werkstatttutorin:

  • Robin Arzt
  • Alina Axmann
  • Timo Zimmer

 

Ausstattung

Es gibt einen umfangreichen Maschinenpark, der die üblichen Arbeitsschritte beim Modellbau ermöglicht. Für Fragen und Anregung und für die Unterweisung in die Geräte stehten Ihnen die Werkstattttutorin zur Seite. Genaue Angaben zu den einzelnen Geräten können Sie vor Ort erfahren.

Außerdem verfügt die Werkstatt über eine CNC Fräse mit einem Verfahrbereich von 600/1000/80 mm (zur Zeirt nicht in Betrieb) und über einem Lasercutter mit einem Verfahbereich von 400/700 mm.

Arbeitsbeispiele

02_kleinlinden_0708   Städtebau 1:1000

fabrik_sonntag-1-50  1:50     modelle_1-100  1:100


schmelzmuehle-model1  1:200

grubefortuna-strehlke 

 Finnpappe mit dem Lasercutter geschnitten M 1:200

grubefortuna-lageplan_rutkowski

Lagemodell m 1:200

carriefurnace_ss2011-schwerak  carriefurnace_ss2011-schwerak-1Entwurfsmodell M 1:200

Einweisung

Im ersten Semster werden Studierende der Architektur und des Bauingenieurwesens im Rahmen des Seminars "Einführung ins Entwerfen" in die Technik des Modellbauens unterrichtet. Aufbauend auf diesen Kurs können Einweisungen in die richtige Handhabung der Modellbaumaschinen bei den Werkstatttutoren angefragt werden.