Hackathon 2018 4Das Team der THM mit Unterstützung des 5D Instituts hat wieder zugeschlagen und den Preis für das beste Mashup Project beim diesjährigen AEC/FM Hackathon Germany vom 20. bis 22. Juli 2018 in Berlin gewonnen und damit den Erfolg des Vorjahres bestätigt.

Der Hackathon fand in diesem Jahr im Kontext des 35th International Symposium on Automation and Robotics in Construction (ISARC) statt. Das Team
"5D-ryTHM" hat in 36 Stunden von Grund auf einen Microbot entwickelt welcher automatisiert beliebige Straßenmarkierungen aufbringen kann. Dabei spielte nicht nur die Programmierung der Hardware eine Rolle, sondern es wurden auch zahlreiche funktionale Teile des Bots just-in-time mit Hilfe eines
3D-Druckers entwickelt und hergestellt.

Unser Team (v.l.)

Vukas Pajic, 5D Institut
Gianna Pohl, FB MNI
Gregor Brechmann, FB Bau
Nico Busch, FB Bau
Jan-Friedrich Köhle, FB Bau/ 5D Institut

Hackathon 2018 1Hackathon 2018 3

Hackathon 2018 2