DASt 01Am 6. und 7. März 2018 richtete das Fachgebiet Stahlbau der Technischen Universität Kaiserslautern das 21. DASt-Forschungskolloquium aus. Das alle zwei Jahre stattfindende Kolloquium bietet seit mehr als zwei Jahrzehnten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern ein interessantes Forum, ihre Forschungsarbeiten zu den verschiedensten Themenfeldern des Stahl- und Stahlverbundbaus einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren und darüber mit Kolleginnen und Kollegen anderer Hochschulen und Forschungseinrichtungen oder Praxisvertretern intensiv zu diskutieren.

Die Themengebiete der einzureichenden Papers umfassten:

  • Neue Werkstoffe und Konstruktionen
  • Umgang mit dem Bestand
  • Forschung und Normen
  • Modell, Experiment, Simulation
  • Anwendung und Realisierung

Manuel Koob (Fachgebiet Stahlbeton- und Spannbetonbau) referierte zum Thema "Untersuchungen einer Betondübelverankerung unter dynamischen Einwirkungen für den Einsatz bei Windenergieanlagen" und Tim Krieglstein (Fachgebiet Stahl-, Verbund- und Brückenbau) stellte seine Arbeit zum Thema "Einfluss von abhebenden Lasten auf die Drehbettung bei Konstruktionen aus Kantprofilen und Sandwichelementen" dem Fachpublikum vor.

DASt 02DASt 03DASt 04