Städtebauliche Neuordnung Kloster Kreuzberg in der Rhön

Thema der Bachelorthesis in diesem Semester war die städtebauliche Restrukturierung der historischen Klosteranlage auf dem Kreuzberg in der Rhön. Ziel der Aufgabenstellung war eine Neustrukturierung der Klosteranlage durch Abbruch von nicht mehr benötigten Gebäudefunktionen, sowie ein daraus resultierendes städtebauliches Konzept zu entwickeln. Als Vertiefung haben die Studierenden einen Baukörper aus dem zuvor entwickelten Masterplan bearbeitet. Bei diesem handelt es sich je nach Konzept um eine Brauerei, oder ein Gästehaus / Hotel für Wallfahrer.

Das Kolloquium findet am Mittwoch und Donnerstag, 16. + 17.01.2019, statt. Die Arbeiten können am Donnerstag ab 13.30 Uhr in der Aula des Hugo von Ritgen Hauses in der Südanlage  besichtigt werden.

BT WS1819 Ankundigung