2014/01:

  • Architektur entdecken: Frankfurt (für A/B), Exkursion mit Besichtigung von Gebäuden, Ausstellungen, usw., Prof. Brilmayer
  • Bauschichte und Denkmalpflege, Prof. Zieske, Exkursion Prag, 06.01. - 09.01.14
  • Baustoffkunde (für A/B), Intensivwoche mit Übungsstunden und kleinen Exkursionen, Prof. Kern und Herr Althaus
  • Berechnung von Wärmebrücken, Softwareschulung PSI-Therm, 10.01.14, Prof. Kümmel
  • Berufsgenossenschaft Frankfurt, 10.01.2014, Prof. Silbe
  • BIM.tastic, "Vom BI-Modell zum Entwurfsplan inkl. Massenermittlung", Software: ArchiCAD, Revit, Excel, Artlantis und Photoshop, verschiedene Tutoren der Bauinformatik, B14.4.15
  • Brandschutzkonzepte, Erstellung von Brandschutzkonzepten anhand von konkreten Beispielen, 07. + 08.01.14, Herr Kisslinger
  • Dynamische Gebäudesimulation, 06.01.2014, 14.00 bis 17.45 Uhr, Prof. Holländer, A20.1.36
  • Einführung in die objektorientierte Programmierung mit Visual Basic for Applications (VBA) für Architekten und Ingenieure (für A/B), Entwicklung eines Berechnungs-Tools, Prof. Díaz und Herr Köhle, E10.1.09
  • Entwerfen III (für A), Entwurfsworkshop, Prof. Hauck
  • Experimentelles Gestalten (für A), Architekturfotographie, Workshop, Prof. Hauck
  • Geotechnik (für B), Aufbau, Durchführung und Auswertung eines Modellversuchs zum Hydraulischen Grundbruch, 06. 01 + 09.01.14, Prof. Unold
  • Plastisches Gestalten, Kompaktseminar Pflicht für Angemeldete, 06.01.-09.01.2014, Prof. Jahnen und Erika Breuer, Studentenatelier und Modellbauwerkstatt
  • Simulation von Bränden, 1 Tag - Termin nach Absprache mit den Teilnehmern, Prof. Minnert und Daniel Wolff, E13.1.03
  • SiWaWi I / Wasserversorung / Straßenwesen / IP Projekt (für B), IP-Softwarekurse, Prof. Bark, Prof. Theilen, Prof. Lademann, Prof. Heusch, 06.01. - 11.01.14, E10.2.05
  • Stegreifentwerfen (für A), Tages-Stegreifentwurf, Prof. Hauck
  • Stegreifentwerfen (für A), Entwurfsworkshop, Prof. Berizzi und Prof. Meurer
  • TWL II Crash Kurs mit vielen Übungen (statisch bestimmte Systeme), 06.01.-10.01.2014, Prof. Günther
  • TWL III (für B), Intensivwoche an 3-4 Tagen in der Projektwoche, Prof. Kern
    Wissenschaftliches Schreiben (Bachelor- oder Master-Thesis), 06.01.-10.01.2014, Prof. Döbert

Ob die Kurse stattfinden hängt von der Zahl der Einschreibungen ab.


"1993 fand in Bonn, unter der Beteiligung von ca. 40 Softwarehäusern (...) die Gründungsversammlung des Bundesverband Bausoftware statt. Die Beweggründe die zum Entstehen des Verbandes führten, waren u.a. die Entwicklung von einheitlichen Standards, neuen Datenaustauschverfahren und Schnittstellen, sowie die Organisation von Fachausstellungen für den Bereich der Bau IT. Durch die Gründung des Bundesverbandes sollten außerdem die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Bauwirtschaft durch den Einsatz von Bausoftware gestärkt werden." [ganzer Artikel]


2013_07_Einsturz

Rund 150 Studentinnen und Studenten haben im Sommersemester 2013 an der TH Mittelhessen die Vorlesung „Experimenteller Entwurf von Tragwerken" besucht. Zum Abschluss gab ihnen Prof. Dr. Jens Minnert vom Fachbereich Bauwesen Aufgaben, die Leichtigkeit mit Belastbarkeit kombinierten.

Weiterlesen: Einsturz zu Lernzwecken


"An der Entwicklung eines neuartigen Turms für Windenergieanlagen arbeitet Prof. Dr. Jens Minnert vom Gießener Fachbereich Bauwesen der TH Mittelhessen. Kooperationspartner ist das Oberhessische Spannbetonwerk in Nidda, ein Tochterunternehmen der Firma Lupp. Das Land Hessen fördert das Projekt mit 280.000 Euro." [gesamter Artikel]


InkoCycleDas Projekt in Zusammenarbeit von Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen und Prof. Dr. Harald Weigand aus dem Fachbereich KMUB läuft über 3 Jahre. Ein Hauptziel ist dabei die Gewinnung von Biogas.

"Der Restmüll von Pflegeeinrichtungen besteht zu 70 Prozent aus Erwachsenenwindeln. Etwa 200 000 Tonnen dieser Inkontinenzabfälle müssen in Deutschland jährlich entsorgt werden.

An einem neuen Verwertungskonzept für die Stoffe arbeitet das Kompetenzzentrum für Energie- und Umweltsystemtechnik der Technischen Hochschule Mittelhessen. Ein Hauptziel ist dabei die Gewinnung von Biogas. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Vorhaben mit 312 000 Euro. Projektleiter sind die Professoren Ulf Theilen und Harald Weigand." [Artikel Gießener Allgemeine Zeitung]