2022 12 AdobeStock 29101675

Die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) sieht sich beim Energiesparen auf dem richtigen Weg: „Besonders bei der Wärme setzen wir ein starkes Signal“, sagt Prof. Dirk Metzger, Vizepräsident für Strategische Bauplanung und Nachhaltigkeit. Beim Strom sei die Verbrauchsreduktion nur gering – das sei aber mit der besonderen Corona-Situation im Vorjahr zu begründen.

Für ein erstes Zwischenfazit hat die Hochschule die Verbräuche von September bis einschließlich November ausgewertet. In diesem Zeitraum betrug der Energieverbrauch witterungsbereinigt zirka 1650 Megawattstunden (MWh) gegenüber 2400 MWh im Vorjahreszeitraum – eine Einsparung von rund 31 Prozent. „Hier wurden Faktoren wie etwa der überdurchschnittlich warme Oktober bereits herausgerechnet, ohne dies wäre die Einsparung rechnerisch noch deutlich höher“, so Metzger. „Ohne das Engagement aller Mitarbeitenden und das Verständnis der Studierenden wäre diese sehr hohe Einsparung nie möglich gewesen.“

Die THM informiert unter go.thm.de/energie über ihre Energiesparmaßnahmen. Dort gibt sie auch Tipps, wie in den Büros weniger Energie verbraucht werden kann – Hinweise, von denen sich viele auch auf die heimische Wohnung übertragen lassen. Sie reichen vom Ausschalten von Standby-Geräten über das Freistellen von Heizkörpern bis hin zum sinnvollen Einsatz von Beleuchtung.

Nach der Verordnung des Bundes dürfen etwa Büroräume nur bis 19 Grad beheizt werden. Dies geschieht in der Regel durch individuelle Einstellungen des Heizkörperthermostats durch die Beschäftigte. Wo durch Steuerung möglich, können die Temperaturen auch zentral geregelt werden. Nach Dienstschluss oder an Wochenenden können in einigen Bereichen die Heizungen automatisch heruntergeregelt werden. Beleuchtung wird – wo möglich, sicher und sinnvoll – reduziert.

Weiterlesen: Beim Energiesparen auf gutem Weg


Das im Sommer ins Leben gerufene Projekt "Kunst + Architektur in Gießen", welches Menschen aus der Ukraine einen Raum zum Austausch bietet, startet nun eine Spendenaktion. Bei der Aktion werden Geschenke und Süßigkeiten gesammelt, die den Kindern zu Weihnachten/Neujahr eine kleine Freude bereiten sollen.

Abgabeort

Erdgeschoss, Gebäude A15 (Lager)
Wiesenstraße 17
35390 Gießen

Abgabezeiten

16.12. - 29.12.2022
montags bis freitags von 14:00 - 17:00 Uhr

Warum über Weihnachten hinaus gesammelt wird? In der Ukraine wird Weihnachten am 7. Januar nach dem Julianischen Kalender gefeiert.

Flyer Spendenaktion für Kinder web


2022 11 zs 1367

Prüfungen sind ein bestimmendes Element jedes Studiums. Mündlich, schriftlich, auch digital, als Beleg des eigenen Lernfortschritts und spätestens mit Abgabe der Thesis oder Disputation der Doktorarbeit sind sie bewusst gesetzte Herausforderungen auf dem Weg zu wissenschaftlicher Reife. Doch für manche Menschen sind sie mehr – kaum zu überwindende Hürden.

„Das ist uns natürlich nicht neu, aber Corona hat viele Probleme verstärkt oder deutlicher gemacht“, sagt Kristin Meier, Studienberaterin an der THM. Schon lange bietet die Zentrale Studienberatung (ZS) bei Bedarf Prüfungscoaching im Einzelfall an, wo nötig sogar psychologische Betreuung, angeboten über eine externe Kraft. „Doch der Bedarf hat stetig zugenommen“, sagt Meier. Weshalb sie zwei neue Mitglieder im Team hat: Debora Peine und Jeffrey Koller. Vertraulich und kostenfrei berät Peine, wenn die Prüfungsvorbereitung nicht läuft. Koller widmet sich eher persönlichen Problemen – von depressiven Schüben bis hin zu belastenden Konflikten in Familie und Partnerschaft. Mit Psychologie-Diplom sind beide für diese Aufgaben ausgebildet, Koller ist zudem Psychotherapeut.

Weiterlesen: Professionelle Hilfe gegen Ängste und Sorgen


Auch in der aktuellen Ausgabe Young Professionals Bauingenieurwesen ist der Fachbereich Bauwesen der TH Mittelhessen wieder mit spannenden Beiträgen vertreten.

In dieser Ausgabe legten wir den Schwerpunkt auf die Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung:

  • Vorstellung des Fachbereichs (ab Seite 74)
  • Hochschulpreis Holzbau (ab Seite 78)
  • Forschungsprojekt zur Ressourcenschonung (ab Seite 80)
  • Anlaufstelle für Nachhaltigkeit (Seite 82)

Das Magazin ist online vergübar [Link] und liegt in gedruckter Form im Erdgeschoss in E10 aus.
Weitere Informationen: https://karrierestart-bauingenieure.de/

Weiterlesen: THM BAU bei Karrierestart Bauingenieurwesen


Stellen am Fachbereich Bauwesen

StellenbezeichnungFachgebiet / AbteilungBewerbungsfrist 
W2-Professur [Ref. Nr.: B 22-007] Fachgebiet Entwerfen und integrales Bauen 08.01.2023
Fachbereichssekretär*in (w/m/d) Ref. Nr. A22-136 Fachbereich Bauwesen 11.12.2022

Weiterlesen: Wir stellen ein! Fachbereich BAU und 5D Institut GmbH